Bill Simmons ist nicht zu groß, um zu scheitern

"Das Beste daran, 2016 Inhalte zu erstellen - wenn Sie gute Inhalte haben, werden die Leute sie finden, egal wer Sie sind und wo Sie sind."

Bill Simmons berüchtigter Tweet vom Mai war entweder hoffnungslos naiv oder hoffnungslos dumm. Seine HBO-Show Any Given Wednesday wurde abgesagt, bevor sie ihre erste Staffel beendete, eine Woche nachdem sie nur 82.000 Zuschauer angezogen hatte. Seine Website, der Ringer, zog laut comScore im Oktober nur 420.000 Besucher an. Nach Simmons eigenem Kriterium bedeutet die Tatsache, dass keiner der beiden definitiv ein Publikum gefunden hat, dass sie nicht gut sind.

Aber es ist eine trostlose, rovellianische Sicht der Welt, die davon ausgeht, dass Popularität die einzige Messgröße ist, an der Qualität gemessen werden kann. Simmons Projekte, insbesondere der Ringer, schneiden besser ab, obwohl keines ein uneingeschränkter Erfolg war.

Es gibt nichts Unfreundliches über AGW zu schreiben , das noch nicht geschrieben wurde. Simmons Fernsehpräsenz hat sich seit seinen Tagen bei NBA Countdown und The Grantland Basketball Hour nicht verbessert , und er war als Solo-Moderator überfordert. Die Entscheidung, Interviewthemen aus verschiedenen Bereichen zu paaren, führte meist zu unangenehmen Stille, und Simmons stellte weder genügend Fragen zu Nachrichten noch machte es den Gästen bequem genug, interessante Dinge zu enthüllen. Als wöchentliche Show waren es immer zwei Beats von den Nachrichten, und der einzige virale Clip, den es hervorbrachte, war Ben Afflecks ungeschickter Ballghazi-Rant in der ersten Folge.

Der Ringer war in Ordnung, was nicht als Ablage gedacht ist - die meisten Websites sind viel schlechter. Es ist Grantland-lite, eine vertraute Sensibilität, die ohne viel Autorität oder Tiefe in neue Themenbereiche erweitert wurde. Es ist eine nationale Publikation , die auf so viel Zeit damit verbringt , obskuren Themen , wie sie auf populären oder tigeren Fall ist, häufig in Form von Themen Wochen . Es ist neu, was meistens nur bedeutet, dass Takes innerhalb von ein paar Stunden und manchmal am Wochenende angeboten werden. All dies lebt auf einer seltsam aussehenden Website mit einem unglücklichen Farbschema und wird mit einer Social-Media-Stimme beworben, die die niedliche herablassende von SB Nation nachahmt.

Simmons ist noch kein Misserfolg und verdient es nicht unbedingt, und nach nur fünf Monaten ist es zu früh, um definitiv zu sagen, was der Ringer ist oder sein wird. Aber HBO hat Simmons TV-Show abgesagt, der Ringer hat Schwierigkeiten, sich in einem wettbewerbsintensiven Markt zurechtzufinden, und die Bill Simmons Media Group ist eine unabhängige Einheit ohne große Unternehmensunterstützung oder Erfolgsbilanz. Es ist fair, eine Bestandsaufnahme zu machen, wo genau das Unternehmen steht.

HBO lehnte es ab, diese Geschichte zu kommentieren, und Bill Simmons antwortete nicht auf eine E-Mail.

"Eines der Probleme, die mit dem Ego einhergehen, ist die Idee, dass Sie für Ihren Erfolg verantwortlich sind und ESPN nicht", sagte ESPN-Fernseh- und Radiomoderator Dan Le Batard in seiner Radiosendung, nachdem AGW abgesagt wurde. Er freute sich nicht oder war Simmons gegenüber unhöflich und wiederholte lediglich einen Glauben, den er schon oft geäußert hatte . „Es ist eine weitere Erinnerung, verlasse ESPN nicht, Mann. ESPN ist eine Monsterplattform, die für alle unsere Erfolge verantwortlich ist. “

Mit jedem großen Namen, der ESPN verlässt, wird dies nur deutlicher. Während viele Ex-ESPNer gute Karrieren gemacht haben, ist Keith Olbermann der einzige, der nach dem Verlassen von Bristol bekannter wurde. Ein solcher Erfolg ist die Ausnahme, nicht die Regel, und es scheint, dass Simmons unterschätzt hat, wie schwierig es wäre, ohne die Infrastruktur des mächtigsten Sportmedienunternehmens, das es gibt, erfolgreich zu sein.

Seine Karriere nach dem ESPN war zwar oberflächlich ähnlich der, die er verlassen hatte - er moderierte eine Fernsehsendung, betrieb eine Website -, aber er musste ein größerer Fisch in einem kleineren Teich sein. Bei ESPN war er Analyst in einer Panel-Show und Co-Moderator eines verherrlichten Video-Podcasts. Bei HBO war er Solo-Moderator einer Prime-Time-Show mit prominenten Gästen und wurde unweigerlich mit den HBO-Kollegen John Oliver und Bill Maher, den Meistern der Form, verglichen.

Und während der Ringer in gewisser Weise wie Grantland aussieht, nimmt Simmons Führung unterschiedliche Formen an. Simmons hat in Grantland eine Menge Kleinigkeiten geleistet - seine Kolumne hat den Standort in den frühen Tagen über Wasser gehalten, und er hat persönlich eine Reihe von Einstellungen vorgenommen -, aber ehemalige Grantlander sagen, seine wichtigste Rolle sei es gewesen, den Standort vor Bristol zu schützen. Simmons hatte eine sehr enge Beziehung zu ESPN-Präsident John Skipper ( bis seine unnachgiebige Gereiztheit sie untergrub ) und er arbeitete daran, einen schützenden Kokon zu schaffen, der es Grantland ermöglichte, zu operieren, ohne sich um Unternehmensmandate oder Rentabilität sorgen zu müssen.

Beim Ringer versucht er jedoch, selbst ein Medienimperium aufzubauen. Sein Name steht auf den Gründungsunterlagen der Bill Simmons Media Group; Er hat alle wichtigen Einstellungen vorgenommen. und er hat angeblich keine externe Finanzierung von irgendjemandem oder irgendwo anders als HBO erhalten . Nur in der Lage zu sein, ein unabhängiges und profitables Medienunternehmen aufzubauen, ist eine Leistung für sich, aber tatsächlich ist es eine ganz andere Sache.

Bei HBO wurde Simmons in eine erstklassige Position gebracht, um erfolgreich zu sein. Das Netzwerk hat ein anderes Wirtschaftsmodell als die meisten anderen, da es auf Abonnements basiert, und hat daher mehr Spielraum, um geduldig auf eine Kapitalrendite zu warten. Es gab einen relativ kleinen Geldbetrag für Simmons aus - sein Dreijahresvertrag hat Berichten zufolge einen Wert zwischen 7 und 9 Millionen US-Dollar pro Jahr oder weniger als der Pilot für das gescheiterte und abgesagte HBO-Drama Vinyl - und HBO sagte, seine Show sei online gut aufgenommen worden . ein verstärkter Fokus des Unternehmens.

Die niedrigen Ratings der AGW waren somit überlebensfähig. Die Tatsache, dass es nicht einmal das Ende seiner ersten Staffel erreichen durfte - die Absage wurde nach dem 16. von 20 geplanten Folgen angekündigt - ist alles, was Sie wissen müssen, was HBO von der Show hielt. Simmons "fühlte sich vor einer Kamera nicht ganz wohl", sagte HBO-Präsident Casey Bloys gegenüber der New York Times und signalisierte, dass es unwahrscheinlich sei, dass das Netzwerk ihm einen zweiten Bissen auf den Apfel geben werde.

Das liegt vielleicht daran, dass Simmons genau wie am Ende seiner ESPN-Amtszeit seinen Gönner verloren hat. Er wurde von Mike Lombardo engagiert, der HBOs Präsident für Programmierung war, aber Lombardo trat im Mai zurück (er wird der ausführende Produzent eines Dramas für HBO sein ) und wurde von Bloys abgelöst, der der Leiter von Comedy und Drama gewesen war. Bloys ist derjenige, der das 100-Millionen-Dollar- Vinyl storniert hat und das Schiff während einer Übergangszeit für das Netzwerk steuert. Beachten Sie, dass Peter Nelson, EVP von HBO Sports und nicht Bloys, in der Pressemitteilung zitiert wurde, in der die Absage von Any Given Wednesday angekündigt wurde .

Simmons HBO-Vertrag hat noch mindestens 18 Monate Zeit, und es ist schwer vorstellbar, dass er ruhig sitzt und an Sportdokumentationen arbeitet, aber HBO kann nicht glauben, dass Simmons erfolgreich viel anderes für sie tun kann. AGW war ein Misserfolg, und die von ihm produzierte Game of Thrones- Zusammenfassung " After the Thrones" war HBOs Serie mit der niedrigsten Bewertung (bis AGW hinzukam). Es kann durchaus sein, dass es im besten Interesse von HBO liegt, Simmons mehr oder weniger einen Scheck einziehen zu lassen, wenn die Zeit für seinen Deal abgelaufen ist.

Die Aussichten für den Ringer sind besser und auch komplizierter. Laut comScore hatte der Ringer im Juli 1,2 Millionen Besucher, im August 643.000, im September 680.000 und im Oktober 420.000. Zum Vergleich: Grantland verzeichnete in den ersten sechs Monaten durchschnittlich 2,3 Millionen Besucher pro Monat . Das war vor fünf Jahren, als Websites im Allgemeinen weniger Verkehr hatten, mit einem Personal, das halb so groß war wie das des Ringer, aber mit dem ESPN.com-Feuerwehrschlauch. (Grantland hatte im Oktober 2015, dem letzten Monat seines Bestehens, 6,1 Millionen Besucher.)

Hier gibt es Vorbehalte. Medium, die Plattform, auf der sich The Ringer und andere Websites befinden, erlaubt comScore nicht, ihren Datenverkehr direkt zu verfolgen, und ein Medium-Sprecher sagte mir, dass comScore den Datenverkehr über die Medium-App nicht verfolgt (obwohl comScore dies angibt). Der Medium-Sprecher gab keine Verkehrsstatistiken bekannt, und der Chefredakteur des Ringer, Sean Fennessey, antwortete nicht auf mehrere E-Mails. Eine mit dem Verkehr in einer Medium-Veröffentlichung vertraute Quelle besagt jedoch, dass interne Nummern bis zu fünfmal sein können höher als von comScore berichtet.

Außerdem sind Medium-Veröffentlichungen nicht darauf ausgerichtet, mit Massenverkehr Geld zu verdienen. Die Plattform verfügt über ein Werbemodell, das Bannerwerbung und programmatische Anzeigenmärkte - die viel Verkehr erfordern - vermeidet, um Hand in Hand mit Marken zu arbeiten. (Websites können Werbetreibende auch selbst anmelden, um Projekte wie die Ringer- Woche „Future of Movies“ zu sponsern .)

Werbung ist jedoch nur eine sekundäre Funktion der Verkehrsmessung. Die wichtigste ist zu wissen, wie viele Leute eine Site lesen. Und was auch immer das tatsächliche Publikum des Ringers ist, es ist relativ klein und scheint von August bis Oktober stark zurückgegangen zu sein. Dies ist nicht der Fall, wenn auf einer Sport- und Kulturseite, die immer noch Mitarbeiter anstellt und die NFL und NBA stark abdeckt, der Verkehr sinken sollte.

Der Ringer deckt nicht viele schwierige Nachrichten ab - entweder Geschichten, die er bricht oder von anderen aggregiert -, sondern handelt eher mit Profilen, Analysen, Meinungen und Kommentaren. Nachrichten können einer Website einen Impuls geben und neue Leser gewinnen. Analyse und Meinung erfordern eine Verbindung zwischen den Lesern und entweder der Website oder dem Autor, und das Fehlen einer kohärenten Stimme oder von Breakout-Stars in der Größenordnung von Zach Lowe oder Rembert Browne macht dies zu einem harten Verkauf. (Um fair zu sein, nahm sich Grantland Zeit, um viele seiner maßgeblicheren Autoren zu entwickeln.)

Die Auswahl der Themen auf der Website ist ebenfalls rätselhaft. Es scheint oft so eifrig, Geschichten zu behandeln, bevor sie einen Sättigungspunkt erreicht haben, dass es sie behandelt, bevor sie überhaupt Geschichten sind. Es gibt häufig Ratschläge gegeben , um Prominente und Simmons-artige Einfälle zu weit gegangen , und Art und Weise  zu  viele goddamn gemacht - up Geschichten . Es ist etwas Bewundernswertes, sich der Schrulligkeit hinzugeben , aber ein Großteil der Website ist wirklich, aggressiv unwesentlich .

Es überrascht nicht , dass die Podcasts des Ringer erfolgreich waren. Das Ringer Podcast Network besteht derzeit aus neun Shows und wird sicherlich wachsen. Der Bill Simmons Podcast ist nach wie vor beliebt und Keepin 'It 1600 - gehostet von zwei ehemaligen Obama-Beratern - wurde vor den Wahlen zu einem kleinen kulturellen Phänomen. Podcast-Metriken sind notorisch unzuverlässig und schwer zu bekommen, aber Digiday berichtet, dass die Ringer-Podcast-Familie fast fünf Millionen Downloads pro Monat umfasst, was sie zu einem soliden, mittelgroßen Podcast-Netzwerk macht.

Bill Simmons ist nicht die Auslosung, die er einmal war. Er konnte kein Fernsehpublikum unterhalten, und sein Name allein war nicht genug, um Menschen zum Ringer zu ziehen. Es könnte sein, dass er 47 Jahre alt ist, unglaublich dünn gestreckt ist und einen Shtick hat, der Ende der neunziger Jahre feststeckt. Es könnte sein, wie Dan Le Batard behaupten könnte, dass er nie wirklich ein Unentschieden war und nur von ESPNs plattformübergreifender Hype-Maschine und dem Verkehrsschlauch auf der Titelseite gestützt wurde. Es macht wahrscheinlich keinen großen Unterschied.

Laut Mitarbeitern des Ringer hat Simmons erklärt, dass die Stornierung eines bestimmten Mittwochs keine Auswirkungen auf die Website hat. Dennoch wird jede persönlichkeitsorientierte Site von der Verdunkelung des Sterns ihres Gründers betroffen sein. Es ist schwer zu wissen, wie wichtig die Rentabilität für den Ringer ist, ohne mehr über seine Investoren zu wissen , aber die schiere Mitarbeiterzahl und die relativ hohen Gehälter, die einige Mitarbeiter erhalten, würden dies anscheinend schwierig machen, selbst wenn es sehr beliebt wäre. Das mag für niemanden direkt von Bedeutung sein, außer für die Leute, die es unterstützen, aber ein teures Projekt mit einem relativ kleinen und rückläufigen Publikum ist von Natur aus eine offene Frage.

"Die Seite wird sofort gut", twitterte Simmons im Mai. „Die Leute werden es finden. Qualität wird immer gewinnen. “ Es wäre schön, wenn das wahr wäre, aber es ist nicht so. Es gibt unzählige Beispiele für Qualitätsprojekte, die niemals ein Publikum finden, und für beschissene Projekte, die gedeihen. Unabhängig davon, wie gut es ist oder nicht, ist es für ein Sportprogramm oder eine Website viel schwieriger, ohne die integrierte Unterstützung von ESPN Erfolg zu haben . Viele Leute hätten Simmons davor warnen können; Wie immer glaubte er es besser zu wissen.

Suggested posts

LeBron, Wade und CP3 fahren auf einem Bananenboot auf den Bahamas herum

LeBron, Wade und CP3 fahren auf einem Bananenboot auf den Bahamas herum

Hier ist ein Foto von Dwyane Wades Instagram, auf dem Wade, Carmelo Anthony, Chris Paul und LeBron James gemeinsam auf den Bahamas guten Wein trinken. Meine zwei Fragen: Würdest du ein T-Shirt mit deinem eigenen Spitznamen tragen und ist Carmelo ein bisschen verblasst? Was machen also vier coole verheiratete Männer Anfang dreißig auf den Bahamas zum Spaß? Anscheinend, nachdem sie den lahmen Freund verlassen haben - Carmelo musste wahrscheinlich schlafen -, fahren sie mit einem komisch aussehenden Gerät.

Related posts

The Batman bekommt eine Fortsetzung

The Batman bekommt eine Fortsetzung

Der Batman ist zurück. Der Batman ist zurück, Mann.

Die Bad Guys machen an der Wochenendkasse einen Überraschungslauf um die Krone

Die Bad Guys machen an der Wochenendkasse einen Überraschungslauf um die Krone

Die Bösewichte Heben Sie Ihre Hand, wenn Sie das kommen sahen: Fantastic Beasts: The Secrets Of Dumbledore ist in seiner zweiten Woche an den Kinokassen schwer gefallen, um mehr als 66 Prozent auf nur 14 Millionen US-Dollar und Platz drei in den Charts. Das ist eine Million Dollar weniger als das, was Sonic The Hedgehog 2 in seiner dritten Woche verdient hat, wobei die Gesamtsumme der Videospieladaption rund 80 Millionen Dollar höher liegt als bei Fantastic Beasts.

Hör auf, Stephen Root dazu zu bringen, all deine Hefter zu unterschreiben, Hollywood

Hör auf, Stephen Root dazu zu bringen, all deine Hefter zu unterschreiben, Hollywood

Stephen Root Stephen Root hat eine lange und erfolgreiche Karriere hinter sich, egal ob Sie NewsRadio oder King Of The Hill oder Dodgeball oder seinen denkwürdigen Auftritt als zerzauster Ladenbesitzer in The Book Of Boba Fett bevorzugen, der sich über die dummen Moped-Teenager beschwert, aber vor Bei seiner Rückkehr in der dritten Staffel von HBOs Barry hat Stephen Root in einer Folge der Rich Eisen Show (über The Hollywood Reporter) enthüllt, dass die Leute, mit denen er zusammenarbeitet, sich immer noch nur um seine Rolle in Office Space kümmern. Root sagte, dass „es keine gibt“. Es gibt kein Set, auf das ich gehe, das keine Schachtel mit Heftern hat, die ich für die Crew signieren kann“, und fügte hinzu: „Es spielt keine Rolle, was ich in meiner Karriere getan habe; Immer wenn mich jemand auf der Straße anhält, ist es Office Space.

Wir sind immer für ein gutes Pissen hier

Wir sind immer für ein gutes Pissen hier

Alisson Frank Lampard hat vielleicht keine Ahnung, was er als Manager tut, oder er hat vielleicht nur die größte Sammlung von durcheinandergebrachten Teilen, die nicht passen, gesattelt, aber er ist sich der Geschichte bewusst. Es ist fast auf den Tag genau acht Jahre her, dass Lampards Chelsea an der Anfield Road auftauchte, um den Titeljäger Liverpool zu ersticken.

MORE COOL STUFF

Chlöes Schauspielkarriere geht Hand in Hand mit ihrer Musik

Chlöes Schauspielkarriere geht Hand in Hand mit ihrer Musik

Chlöe Baileys Schauspielkarriere hat sich parallel zu ihrer Musikkarriere entwickelt, und sie hat festgestellt, dass ihre Arbeit auf der Leinwand ihr als Musikerin hilft.

„This Is Us“ Staffel 6, Folge 15: Fans werden Jack mit „einem viel jüngeren Miguel“ sehen, verspricht Jon Huertas

„This Is Us“ Staffel 6, Folge 15: Fans werden Jack mit „einem viel jüngeren Miguel“ sehen, verspricht Jon Huertas

'This Is Us' Staffel 6 Folge 15 zeigt Miguel und Jack in sehr jungen Jahren zusammen. Hier ist, was Jon Huertas in der Vorschau gezeigt hat.

Die Anhänger der Duggar-Familie stimmen weitgehend darin überein, dass 1 Duggar-Paar ungleicher ist als die anderen

Die Anhänger der Duggar-Familie stimmen weitgehend darin überein, dass 1 Duggar-Paar ungleicher ist als die anderen

Anhänger der Duggar-Familie sind überzeugt, dass ein Duggar-Paar ungleicher ist als die anderen, und es ist wahrscheinlich nicht das Paar, das Sie denken.

Kim Wolfe von Survivor nutzt ihren „südländischen Charme“, um wackelige Häuser in „Warum zum Teufel habe ich dieses Haus gekauft“ zu verwandeln? [Exklusiv]

Kim Wolfe von Survivor nutzt ihren „südländischen Charme“, um wackelige Häuser in „Warum zum Teufel habe ich dieses Haus gekauft“ zu verwandeln? [Exklusiv]

Kim Wolfe nutzt ihre „Survivor“-Fähigkeiten, um Häuser in der neuen HGTV-Serie „Why the Heck Did I Buy This House“ zu verwandeln?

Die besten Angebote von heute: Geschenke für Papa, Anfängerdrohnen, Bluetooth-Empfänger und mehr

Die besten Angebote von heute: Geschenke für Papa, Anfängerdrohnen, Bluetooth-Empfänger und mehr

Papas Kleidung, billige Drohnen und Ausrüstung für die Gesichtspflege führen zu den besten Angeboten am Dienstag. Verpassen Sie nicht die besten Angebote für Bekleidung, Kosmetik und mehr in unserem täglichen Beitrag zu Lifestyle-Angeboten.

Detective Pikachu ist ein einfaches Point-and-Click-Abenteuer für Pokémon-Fans

Detective Pikachu ist ein einfaches Point-and-Click-Abenteuer für Pokémon-Fans

Drei Dinge, die Sie über Detective Pikachu wissen müssen: 1) Es ist nicht schwer. 2) Es ist nicht lange.

Eine weitere Wendung in der Saga von Daniel Craigs Bond Future

Eine weitere Wendung in der Saga von Daniel Craigs Bond Future

In Star Wars gibt es neue Details zu einem Planeten: The Last Jedi. Ein bekannter Dino wird für Jurassic World 2 zurückkehren.

Die meistgesuchten Film- und Videospielfiguren auf Pornhub

Die meistgesuchten Film- und Videospielfiguren auf Pornhub

Jeden Dezember veröffentlicht Pornhub eine der interessantesten Rückblicke des Jahres, die Sie lesen können. Für eine Seite mit 33.

RHOBH: Kyle Richards stellt in Frage, ob es Sutton Stracke egal ist, dass Dorit Kemsley ausgeraubt wurde

RHOBH: Kyle Richards stellt in Frage, ob es Sutton Stracke egal ist, dass Dorit Kemsley ausgeraubt wurde

Während der Mittwochsfolge von The Real Housewives of Beverly Hills sagte Kyle Richards, dass Sutton Strackes „unempfindliche“ Reaktion auf Dorit Kemsleys Raubüberfall sie „gestört“ habe

As the World Turns and One Life to Live Schauspielerin Marnie Schulenburg ist mit 37 Jahren gestorben

As the World Turns and One Life to Live Schauspielerin Marnie Schulenburg ist mit 37 Jahren gestorben

Die Schauspielerin starb Berichten zufolge am Dienstag in Bloomfield, New Jersey, nachdem sie an metastasierendem Brustkrebs im Stadium 4 gekämpft hatte

Joe Biden beruft sich angesichts des Mangels an Babynahrung auf das Verteidigungsproduktionsgesetz: „Eine meiner obersten Prioritäten“

Joe Biden beruft sich angesichts des Mangels an Babynahrung auf das Verteidigungsproduktionsgesetz: „Eine meiner obersten Prioritäten“

Präsident Joe Biden kündigte auch die Operation Fly Formula an, um den Import dringend benötigter Babynahrung für Geschäfte zu beschleunigen

The Masked Singer benennt einen Gewinner der siebten Staffel – Finden Sie heraus, wer die Golden Mask Trophy mit nach Hause nahm

The Masked Singer benennt einen Gewinner der siebten Staffel – Finden Sie heraus, wer die Golden Mask Trophy mit nach Hause nahm

Firefly, The Prince und Ringmaster kämpften am Mittwoch um den Hauptpreis von The Masked Singer

Warum ich lese

Gedanken über ein Leben umgeben von Büchern

Warum ich lese

So viele Erinnerungen aus meiner Kindheit stammen aus der kleinen Buchhandlung in Privatbesitz in der Stadt, in der ich aufgewachsen bin. Damals waren mir Buchhandlungen heiliger als die Kirche.

Die leeren Schiefer-Nachgedanken

Reflexionen nach der Lektüre von „The Blank Slate“ von Steven Pinker

Die leeren Schiefer-Nachgedanken

Die Debatte über Natur versus Erziehung ist eine bemerkenswerte Sache, über die man in diesen wirklich bedrückenden Zeiten nachdenken sollte. Als Bürger dreier verschiedener Länder auf drei verschiedenen Kontinenten hat mich vor allem die Beziehung zu Kultur, Sprache und Identität fasziniert.

Die Revolution wird kommen

Eine Rezension zu „In Defense of Lost Causes“

Die Revolution wird kommen

Als ich dieses Buch beendet hatte, war mein erster Gedanke: „Wie konnte das veröffentlicht werden?!“ In Defense of Lost Causes von Slavoj Zizek ist von der ersten bis zur letzten Seite revolutionär und subversiv. Sie verteidigen den großen Terror der Französischen Revolution, loben Hugo Chávez, rufen zu einer Neuerfindung des „egalitären Terrors“ auf, behaupten, die Linke müsse sich „Disziplin und Opfergeist wieder aneignen“, sagen, dass die Demokratie auf dem erzwungenen Einzug der in den politischen Prozess enteignet, dass wir uns nicht aus dem Reich des Staates zurückziehen dürfen, sondern seine Macht ergreifen – das ist alles genau das, was die Linke hören muss, aber nicht hören will.

Schreiben Sie es laut auf oder schreien Sie laut, Ihre Wahl

Hören Sie auf, darauf zu warten, dass Briefkastenpost schreit, dass Sie ein Schriftsteller sind

Schreiben Sie es laut auf oder schreien Sie laut, Ihre Wahl

Du bist Schriftsteller! Dort. Ich habe es für dich gesagt.

Tags

Categories

Top Topics

Language