Chinas Weltraumbehörde enthüllt, was sie von der Tiefenradarsonde auf der anderen Seite des Mondes gelernt hat

Die Mondfernseite mit Pfeilen, die auf den Landeplatz von Chang'e 4 zeigen.

Am 3. Januar 2019 hat die chinesische Raumfahrtbehörde (CNSA) erstmals einen Menschen erreicht: Sie hat erfolgreich einen Lander auf der anderen Seite des Mondes platziert. Heute enthüllt das Team neue Erkenntnisse darüber, was sie unter der Mondoberfläche gefunden haben.

Das Chang'e 4-Team hat in einem neuen Artikel die erste bodendurchdringende Radarstudie der Mondseite veröffentlicht . Die Sonde entdeckte poröses und körniges Material, das mit Felsbrocken unter der Oberfläche besetzt war, eine andere Gesteinsart als auf der nahen Seite des Mondes und wahrscheinlich das Ergebnis von Material, das durch einen großen Aufprall ausgebaggert wurde.

"Während der Apollo-Missionen wurden geophysikalische Studien durchgeführt, jedoch nicht mit einer solchen Auflösung", sagte Elena Pettinelli, eine der entsprechenden Autoren des Papiers an der Università degli studi Roma Tre in Italien, gegenüber Gizmodo.

Die CNSA startete 2018 erstmals den Queqiao-Relaissatelliten zum Lagrange-Punkt L2, einem stabilen Punkt in Bezug auf Erde und Sonne, um mit dem Lander kommunizieren zu können. Der Chang'e 4 Lander und sein Yutu-2 Rover folgten und wurden erfolgreich die erste Mission, die auf der anderen Seite des Mondes landete und im Von Kármán Krater landete. Die Experimente haben seitdem Daten aufgenommen, und die heutige neue Version stammt aus dem Lunar Penetrating Radar (LPR-Experiment) des Rovers.

Das LPR funktioniert ähnlich wie Luftradar, erklärte Pettinelli. Eine Sendeantenne schießt elektromagnetische Wellen als kurzen Energiestoß in den Boden. Die Wellen bewegen sich, bis sie auf eine Grenze stoßen, einen Unterschied in den geologischen Eigenschaften des Gesteins. Einige von ihnen prallen ab und kehren zum Empfangsradar zurück, während andere weiter absteigen, bevor sie von der nächsten Grenze reflektieren. Die in Science Advances veröffentlichte Studie stellt eine Analyse der ersten beiden Mondtage dar (ein Mondtag dauert etwa einen Erdmonat).

Diese Ergebnisse stellen laut dem Papier ein viel tieferes Eindringen in die Mondoberfläche dar als frühere Missionen. Das Radar enthüllte eine Schicht homogenen Materials in 12 Metern Tiefe mit sporadischen Gesteinen. dann von 12 bis 24 Metern eine Schicht von meist gleichmäßig verteilten Gesteinen mit einem Durchmesser von 0,2 bis 1 Meter; und dann eine Schicht Felsbrocken, gemischt mit feinerem Material. Tiefer als 24 Meter befanden sich Regionen mit weniger Gesteinen, wobei die größeren größtenteils näher an der Oberfläche lagen sowie Regionen, die für das Radar transparent waren, was darauf hindeutete, dass sie hauptsächlich aus feinkörnigen Schmutzpartikeln bestanden.

Zusammengenommen implizieren die Radarbilder, dass die Forscher Ejekta-Ablagerungen betrachten - Gesteine, die sich nach verschiedenen Asteroideneinschlägen auf der Oberfläche niedergelassen haben und mit feinen Körnern gemischt sind, die sich im Laufe der Zeit ansammeln. Es ist nicht möglich zu verfolgen, welche Steine ​​zu welchen Einschlägen gehören oder welche Krater, und das Radar konnte nicht bis zum Boden des Regolithen vordringen. Dennoch schreiben die Forscher: „Diese Arbeit zeigt, dass der umfassende Einsatz des LPR unser Verständnis der Geschichte der Mondeinflüsse und des Vulkanismus erheblich verbessern und neue Erkenntnisse über das Verständnis der geologischen Entwicklung der anderen Seite des Mondes liefern kann.“

Diese Radarbilder sind viel tiefer als die, die von der Chang'e 3-Mission auf der Mondnähe aufgenommen wurden, sagte Pettinelli. Die Eigenschaften des Gesteins auf der nahen Seite erschwerten das Eindringen des Radarsignals.

Bradley  Thomson, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Department of Earth and Planetary Sciences der University of Tennessee, der das Papier überprüfte, fand die Ergebnisse angesichts der Herausforderung, Experimente auf der anderen Seite des Mondes durchzuführen, überzeugend und aufregend. Er wies darauf hin, dass das LPR einen einfachen Zugang zum Monduntergrund biete, aber seine Nachteile habe.

"Man kann vergrabene Grenzflächen oder Gesteine ​​erkennen, aber es ist nicht immer klar, um welche Schichten es sich handelt, z. B. Schichten von Auswurfkraterauswurf, Lavastromschichten usw. Hier scheint es, dass die Schichtung mit Aufprallprozessen zusammenhängt, nicht mit vulkanischen Schichten." Sagte Thomson.

Es gibt noch viel zu tun. Der Yutu-2-Rover arbeitet in zwei Frequenzbereichen, hoch und niedrig. In diesem Artikel werden nur die Hochfrequenzdaten aufgeführt. Die Niederfrequenzdaten stellen eine Verarbeitungsherausforderung dar, da der Körper des Rovers selbst das Radarsignal durcheinander bringen kann. "Wir können viel tiefer gehen, wenn wir einen Weg finden, die Daten zu verarbeiten und das Rauschen und die Interferenz des Rovers auf dem Antennensignal zu beseitigen", sagte Pettinelli.

Im Moment hat das Team jedoch bewiesen, dass sein Radarsystem funktioniert und dass es als nützliches Werkzeug dienen wird, um die Geschichte der Auswirkungen auf die andere Seite des Mondes aufzudecken.

Suggested posts

Holy Crap eine AR App, die ich wirklich mag

Holy Crap eine AR App, die ich wirklich mag

Kinder wollen heute mehr von sozialer Technologie als etwas Neues zu sehen - sie wollen eine neue Art, sich selbst zu sehen. Die Augmented-Reality-Objektive von Snap und Instagram verwandeln Benutzer in Welpen, Feen, Monster, Wonder Woman, berühmte jamaikanische Singer-Songwriter und dergleichen.

Bericht: Tesla nutzt Google Glass, um Autos effizienter zu bauen

Bericht: Tesla nutzt Google Glass, um Autos effizienter zu bauen

Google Glass war bisher ein Flop für normale Leute, die normale Dinge tun. Aber für langweiligere Aufgaben, die die Produktivität steigern und den Gewinn steigern, gibt es immer noch Versprechen.

Related posts

Wir sollten mehr Bäume pflanzen, rein aus egoistischen menschlichen Gründen

Wir sollten mehr Bäume pflanzen, rein aus egoistischen menschlichen Gründen

Gestern haben wir erfahren, dass Menschen die Hälfte der Bäume der Erde getötet haben, die heute in den Billionen liegen. Gleichzeitig gab es einen Boom in wissenschaftlichen Studien, die zeigten, dass Menschen gesünder und glücklicher sind, wenn sie unseren grünen Freunden ausgesetzt sind.

Samsung deaktiviert Windows-Updates, um seine eigene beschissene Bloatware zu bevorzugen

Samsung deaktiviert Windows-Updates, um seine eigene beschissene Bloatware zu bevorzugen

Windows-Updates sind gleichzeitig sehr langweilig und unglaublich wichtig: Sie haben die Angewohnheit, Ihren Computer im falschen Moment herunterzufahren, aber auch kritische Sicherheitslücken mit alarmierender Regelmäßigkeit zu beheben. Wenn also ein Hersteller Windows Update deaktivieren würde, um seine eigene beschissene Bloatware zu bevorzugen, wäre das unglaublich beschissen.

Führende Bürgerrechtsgruppen bezeichnen die jüngste interne Revision von Facebook als "äußerst unzureichend", um Hass zu bekämpfen

Führende Bürgerrechtsgruppen bezeichnen die jüngste interne Revision von Facebook als "äußerst unzureichend", um Hass zu bekämpfen

Sheryl Sandberg, Chief Operating Officer von Facebook, hält eine Rede während des Besuchs eines Start-up-Unternehmens, das sich am 17. Januar 2017 in der Pariser Station F in Paris versammelt.

Beobachten Sie, wie diese modernen Wright-Brüder ein klassisches Spielzeugauto mit kleinen Tikes fliegen lassen

Beobachten Sie, wie diese modernen Wright-Brüder ein klassisches Spielzeugauto mit kleinen Tikes fliegen lassen

Manchmal ist die Frage „Kann ich das tun?“ Weitaus interessanter und aufregender als die Frage: „Soll ich das tun?“. Die RC-Hobbyisten hinter dem FliteTest-Kanal von YouTube verstehen diese Binsenweisheit und fragten sich, ob sie das klassische Aufsitzspielzeug Little Tikes Cosy Coupe zum Fliegen bringen könnten. Wie beim originalen Wright Flyer lautet die Antwort: Ja, ein Cosy Coupé kann fliegen - zumindest ein bisschen.

MORE COOL STUFF

Helen Mirren sagt, dass ihre 35-jährige Partnerin Taylor Hackford ihr nicht das Gefühl gibt, schön zu sein, und sie mag es so

Helen Mirren sagt, dass ihre 35-jährige Partnerin Taylor Hackford ihr nicht das Gefühl gibt, schön zu sein, und sie mag es so

So beschäftigt wie Helen Mirren mit der Arbeit ist, nimmt sie sich Zeit für ihr Privatleben, zu dem auch eine langjährige Ehe mit Taylor Hackford gehört.

Josh Duggars Skandale: Eine kurze Zeitachse

Josh Duggars Skandale: Eine kurze Zeitachse

Die Verhaftung von Josh Duggar für Kinderpornografie schockierte die Welt, aber es war nicht sein erster Skandal. Wir haben eine kurze Zeitleiste von allem, was passiert ist, zusammengestellt.

TXT fügt neues Konzertdatum zur „ACT: LOVE SICK“-Tour hinzu

TXT fügt neues Konzertdatum zur „ACT: LOVE SICK“-Tour hinzu

Am 20. Mai gab Big Hit Music bekannt, dass ein zusätzliches Konzert für TXTs bevorstehende „ACT: LOVE SICK“-Tour hinzugefügt wurde.

BTS: Suga erklärt seine „Proof“-Tracklist-Auswahl im „Proof of Inspiration“-Teaser

BTS: Suga erklärt seine „Proof“-Tracklist-Auswahl im „Proof of Inspiration“-Teaser

In einem „Proof of Inspiration“-Teaser enthüllte Suga von BTS die Songs, die er für die Tracklist des kommenden BTS-Albums „Proof“ ausgewählt hatte.

Holy Crap eine AR App, die ich wirklich mag

Holy Crap eine AR App, die ich wirklich mag

Kinder wollen heute mehr von sozialer Technologie als etwas Neues zu sehen - sie wollen eine neue Art, sich selbst zu sehen. Die Augmented-Reality-Objektive von Snap und Instagram verwandeln Benutzer in Welpen, Feen, Monster, Wonder Woman, berühmte jamaikanische Singer-Songwriter und dergleichen.

So sehen Sie die F8-Konferenz 2018, auf der Mark Zuckerberg über den Datenschutz schwitzen wird

So sehen Sie die F8-Konferenz 2018, auf der Mark Zuckerberg über den Datenschutz schwitzen wird

Und Sie dachten, Hoodies hätten Mark Zuckerberg ins Schwitzen gebracht. Obwohl der Overlord von Facebook im vergangenen Monat bei zwei verschiedenen Anhörungen im Kongress gute Arbeit bei der Beantwortung von Fragen geleistet hat, können Sie davon ausgehen, dass der Zuck bei der Eröffnungsrede der diesjährigen F8-Entwicklerkonferenz einige Dinge zum Datenschutz zu sagen hat.

Nicht jeder Entwickler ist überzeugt, dass das Abspielen von Videos eine gute Sache ist

Nicht jeder Entwickler ist überzeugt, dass das Abspielen von Videos eine gute Sache ist

Die Popularität von Let's Play-Videos ist unbestreitbar und sie haben sich schnell in den Stoff von Videospielen eingewebt. Das bedeutet nicht, dass sich alle mit ihnen wohl fühlen, und das hat die Entwickler von That Dragon, Cancer mit einigen Spielern ins heiße Wasser gebracht.

Sie sollten diese makellose 1985 Honda City R und Motocompo für $ 15.000 jetzt kaufen

Sie sollten diese makellose 1985 Honda City R und Motocompo für $ 15.000 jetzt kaufen

Alle Bildnachweise: eBay Angenommen, Sie möchten ein Auto und ein Motorrad, aber Sie können nur eines bekommen, weil Gründe. Also, was machst du? Zuerst denkst du, du steckst fest, aber dann merkst du, dass du es nicht bist, weil du einfach diesen 1985er Honda City R und Motocompo kaufen könntest, in dem du sowohl ein Auto als auch ein Fahrrad bekommst.

Emma Stone listet ihr Cliffside Malibu Beach House für 4,2 Millionen Dollar auf – Siehe Inside!

Emma Stone listet ihr Cliffside Malibu Beach House für 4,2 Millionen Dollar auf – Siehe Inside!

Das Haus des Oscar-Preisträgers aus der Mitte des Jahrhunderts verfügt über drei Schlafzimmer, zwei Bäder und Meerblick

Jeannie Mai Jenkins sagt, dass sie während ihrer Stillerfahrung „wirklich, wirklich deprimiert“ wurde

Jeannie Mai Jenkins sagt, dass sie während ihrer Stillerfahrung „wirklich, wirklich deprimiert“ wurde

„Sie fühlen sich so niedergeschlagen, wenn Ihr Baby hungrig ist, dass Sie nicht genug für das Baby produzieren“, sagte Jeannie Mai Jenkins über das Stillen ihrer 4 Monate alten Tochter Monaco

Bobby Browns Frau Alicia konzentriert sich nicht auf seine Vergangenheit: „Bobby und Whitney waren ihre Zeit – ich bin das Yin zu seinem Yang“

Bobby Browns Frau Alicia konzentriert sich nicht auf seine Vergangenheit: „Bobby und Whitney waren ihre Zeit – ich bin das Yin zu seinem Yang“

Das fast 10-jährige Paar erzählt seine Liebesgeschichte vor der neuen A&E-Reality-Serie Bobby Brown: Every Little Step, die am 31. Mai erscheint

Überlebender: Thailands Zweitplatzierter Clay Jordan mit 66 Jahren tot

Überlebender: Thailands Zweitplatzierter Clay Jordan mit 66 Jahren tot

Clay Jordan, der in der fünften Staffel von Survivor Zweiter wurde, starb am Donnerstag nach kurzer Krankheit

Die Schwestern, die London bombardierten

Und lebte, um die Geschichte zu erzählen

Die Schwestern, die London bombardierten

Die Price-Schwestern Delours, geboren 1950, und Marian, geboren 1954, sind in Belfast, Nordirland, geboren und aufgewachsen. Katholisch erzogen, wuchsen sie umgeben von Gewalt in der geteilten Stadt auf.

Das Krypto-Chaos: Terra-Luna-Investoren verbrennen ihre wertlosen Münzen

Wenn es wie ein Ponzi-Schema aussieht, wie ein Ponzi-Schema schwimmt und wie ein Ponzi-Schema quakt, dann ist es wahrscheinlich ein Ponzi-Schema

Das Krypto-Chaos: Terra-Luna-Investoren verbrennen ihre wertlosen Münzen

Wenn Ihnen jemand sagt, dass Sie Ihr Geld anlegen sollen, und Ihnen verspricht, dass Ihr Geld jährlich 20 % Zinsen bringt, was werden Sie tun? Viele haben ihr Geld in Terra Luna investiert und heute ist ihre Investition fast wertlos, werden sie ihr Geld jemals zurückerhalten? Ist das nicht die Frage, die wir uns stellen, nachdem ein Schneeballsystem zusammengebrochen ist? Treffen Sie den CEO von Terra Luna, Do Kwon, der Crypto Bro Do Kwon nennt seine Kritiker „arme Leute“, arm genug, dass er nicht mit ihnen spricht. Er freut sich auch, wenn andere Unternehmen zusammenbrechen.

Die unerträgliche Menschlichkeit, Forschungsbeweise zu kommunizieren

Die unerträgliche Menschlichkeit, Forschungsbeweise zu kommunizieren

Ein aktueller Zeit-Artikel reflektiert, wie Covid-19 ein ernüchterndes Licht auf die Grenzen der Wissenschaftskommunikation geworfen hat. Es fragt, warum wichtige wissenschaftliche Informationen große Teile der Öffentlichkeit und der politischen Entscheidungsträger nicht erreicht haben.

In Erinnerung an Joe Pignatano

In Erinnerung an Joe Pignatano

Von Mark Langill Der ehemalige Catcher Joe Pignatano, ein gebürtiger New Yorker, dessen Spielerkarriere eine Brücke zum Umzug der Dodgers von Brooklyn nach Los Angeles schloss, starb am 23. Mai. Er war 92 Jahre alt.

Tags

Categories

Top Topics

Language