Die 100 wichtigsten Momente der Popkultur der letzten 10 Jahre: # 41-60

Im Rahmen unseres 10-jährigen Jubiläums untersucht io9 alle Dinge, die die Popkultur am meisten beeinflusst haben, seit die Website am 2. Januar 2008 online gegangen ist. Heute zählen wir von 60 auf 41 herunter - siehe 100- 61 unten und komm morgen und Freitag für den Rest zurück!

Nach seinem Debüt in der allerersten Ausgabe von X-Men1963 verbrachte Bobby Drake Jahrzehnte damit, aus unzähligen Beziehungen zu Frauen aller Art in Marvels Büchern auszusteigen. Im Jahr 2012 wurde eine Teenager-Version von Bobby durch die Zeit in die Gegenwart des Marvel-Universums hineingezogen und traf auf die ältere Version von sich. Ein zufälliges Treffen mit dem ebenso zeitversetzten Teenager Jean Gray führte dazu, dass sie erfuhr, dass Bobby immer romantische Gefühle für Angel hegte, und dies brachte Bobby auf den Weg der Entdeckung und Selbstakzeptanz, der sowohl im Leben seines jüngeren als auch seines jüngeren Lebens fortgeführt wurde älteres Selbst. Als Iceman 2015 als schwul herauskam, diversifizierte er nicht nur das ursprüngliche Kernteam von Xaviers X-Men, sondern eröffnete Marvel auch die Möglichkeit, eine ergreifende Geschichte darüber zu erzählen, wie man später in die seltsame Identität eintaucht - eine gemeinsame Erfahrung, die es nicht gibt. Ich habe in Comics wirklich nicht so viel darüber gesprochen.

Die von Gamergate inspirierte Gegenreaktion gegen die Vielfalt verbreitete sich 2015 in spekulative Fiktion, als die Hugo Awards mit konservativen Nominierten bombardiert wurden - dank zweier Gruppen namens Sad und Rabid Puppies. Sie glaubten, die Auszeichnungen seien zu Unrecht gegen weiße Männer voreingenommen und konzentrierten sich auf Bücher mit linken Agenden. Deshalb versuchten sie, die Nominierungen mit ihren eigenen Empfehlungen zu überwältigen. Die Sad Puppies schufen eine Liste konservativ gesinnter Werke, die die Leute lesen konnten, aber der Herausgeber des Castalia-Hauses, Theodore Beale, ging noch einen Schritt weiter und forderte seine tollwütigen Anhänger auf, massenhaft für die Nominierung dieser Bücher zu stimmen. Letztendlich lehnten die Wähler jedoch die von den Welpen stammenden Kandidaten weitgehend ab. Bei den Auszeichnungen von 2015 wurde in allen Kategorien, in denen nur die Optionen der Welpen auf die Liste gekommen waren, „No Award“ vergeben. Im Jahr 2016 gewannen nur eine Handvoll der Nominierten der Welpen etwas - und Beales Entscheidung, den Pornoautor Chuck Tingle auf den Stimmzettel zu setzen, schlug fehl, als Tingle seine Nominierung nutzte, um Beale und seine Bewegung rücksichtslos zu trollen. WorldCon hat seitdem die Regeln für den Nominierungsprozess geändert, wodurch die Auswirkungen der Wahlurnenfüllung im Puppy-Stil verringert wurden.

Kunst von Fiona Staples. Bild: Bild-Comics.

Eine Geschichte von Liebhabern mit Sternenkreuzungen, die nach der Geburt eines interkulturellen Babys auf die Flucht gehen, klingt vielleicht wie etwas, das Sie zuvor gehört haben, aber Saga ist so viel mehr als das. Die Brian K. Vaughan-Fiona Staples-Serie gewann bei ihrem Debüt im Jahr 2012 Legionen von Fans und verband psychologisch gut gerenderte Charaktere, Killerdialoge und Weltraumoper-Melodram mit schneidenden Einsichten über die menschliche Verfassung. In einer Zeit, in der Superhelden, die Macht machen, so viel von der Kulturlandschaft dominieren, befasst sich Saga mit der Sinnlosigkeit und Brutalität des Krieges, den menschlichen Kosten von Rassismus, Sexismus und Fremdenfeindlichkeit sowie der chaotischen Realität der Familie, während sie am meisten bleibt angenehm lesbarer Comic auf dem Markt. Plus, es gab der Welt Lying Cat. Was willst du mehr?

Je nachdem, wen Sie fragen, war der vierte Indiana Jones-Film entweder ein nicht besonders guter Einstieg in das geliebte Franchise oder ein gewaltiger Schlag ins Gesicht eines Fandoms, das den rakischen College-Professor seit Jahrzehnten geliebt hatte. Kingdom of the Crystal Skull war nicht nur ein polarisierender Film, als er 2008 herauskam, es war einer der ersten Filme des Jahrtausends, der Fans in die Art von Spaltungsanfällen brachte, die normalerweise nur Argumenten über Politik, Religion oder Star vorbehalten waren Kriege . Die Debatten, die aus Crystal Skull hervorgingen, waren vielleicht nicht die substanziellsten, aber sie haben sicherlich allen beigebracht, was sie von eingefleischten Fans erwarten können, wenn das nächste Mal eine beliebte Filmreihe für ein jüngeres, moderneres Publikum aktualisiert wird ... besonders wenn Es geht darum, dass Shia LaBeouf mit einem Haufen Affen auf Weinreben schwingt.

Legen Sie Ihre (wahrscheinlich negativen) Gefühle gegenüber Prometheus und Alien: Covenant für eine halbe Sekunde beiseite und versetzen Sie sich stattdessen zurück in das Jahr 2009, und in dem Moment, als Sie hörten, dass Master Director Ridley Scott - frisch von seiner düsteren Einstellung zu Robin Hood - zurückkehren würde zu der Scifi-Horror-Serie, die ihn zu einem Superstar machte. Wer möchte nicht mehr Alien von dem Typ, der das Franchise ins Leben gerufen hat, besonders nach den mittelmäßigen Fortsetzungen, die nach James Camerons hervorragenden Aliens kamen ? Wir wussten nicht, dass Scotts zwei Prequels großartig aussehende, aber letztendlich anspruchsvolle Filme sein würden, die viel zu sehr daran interessiert waren, eine Hintergrundgeschichte zu erklären, die nicht besonders erzählt werden musste.

Bild: Nickelodeon.

Als die Fortsetzung von The Last Airbender 2012 auf Nickelodeon Premiere hatte, hatte man keine Angst davor, Dinge zu erforschen, die Kinder-Cartoons meiden. Hauptfiguren starben. Böse Jungs haben manchmal gewonnen. Beziehungen endeten chaotisch und realistisch. Ein nervöser Nickelodeon nahm die Show Mitte der dritten Staffel aus der Luft und stellte die verbleibenden Folgen online. Aber die Schöpfer Brian Konietzko und Michael Dante DiMartino hatten noch eine Überraschung übrig. Obwohl die Titelfigur hervorragend als Avatar geeignet war, konzentrierte sich ein Großteil von Korra darauf, wie sie mit ihren zwischenmenschlichen Beziehungen und ihrer Fähigkeit, offen mit sich selbst umzugehen, zu kämpfen hatte. In der letzten Staffel verbindet sich Korra wieder mit dem Avatar-Staat, indem sie ihr eigenes Zentrum erreicht und ihr wahres Selbstbewusstsein findet. Dies erlaubte ihr auch, Liebe zu finden - nicht mit einem der männlichen Hauptdarsteller, sondern mit ihrer Freundin Asami. Obwohl ihre Beziehung nicht explizit klargestellt wurde (obwohl die Macher sie schnell bestätigten ), war dies zweifellos ein großer Fortschritt in der Kinderprogrammierung und eine starke Botschaft der Akzeptanz für diejenigen, die damit aufwachsen.

Axanar , ein aufwändiger Fanfilm, der einen Einblick in die legendäre Karriere des frühen Kapitäns der Sternenflotte, Garth von Izar, geben soll, erregte viel Aufmerksamkeit bei Star Trek- Fans. Eine beeindruckende Vorschau zeichnete sich durch großartige Effekte und eine hervorragende Besetzung aus, und erfolgreiche Crowdfunding-Kampagnen brachten über eine Million Dollar ein. Dann befahl CBS scheinbar aus dem Nichts , Axanar zu schließen, trotz angeblicher vorheriger Zusicherungen gegenüber seinem Regisseur, dass der Fanfilm rechtlichen Problemen entkommen würde. Von da an wurde es noch verwirrender: Das Produktionsteam von Axanar versuchte, sich vor Gericht zu wehren, nur damit die Anwälte von CBS noch härter zurückschieben konnten. JJ Abrams erklärte scheinbar zufällig bei einem Fan-Event einem Publikum, dass der Rechtsstreit gegen Axanar  weggehen würde , nur damit dies niemals passieren würde. Stattdessen kündigte CBS offizielle, verbindliche Richtlinien für alle zukünftigen Star Trek- Fanfilme an, die komplex und unglaublich restriktiv waren . Etwas mehr als ein Jahr nachdem alles begann, haben CBS und Axanar  ihren Streit im Januar 2017 endgültig beigelegt , was zu einer radikal gekürzten Version des Films führte, die noch veröffentlicht werden muss und den Regeln von CBS entspricht. Ein möglicherweise beunruhigender Präzedenzfall für andere Eigenschaften und deren Beziehung zu von Fans hergestelltem Material wurde festgelegt.

[Hinweis: In dem Eintrag wurde zuvor fälschlicherweise der Zeitraum angegeben, in dem die Axanar- Klage stattfand, und es wurde angegeben, dass der gesamte Axanar- Film in einem „dokumentarischen Stil“ wie dem veröffentlichten Auftakt vorliegen würde, was nicht der Fall sein wird. io9 löst den Fehler aus.]

Brian Michael Bendis war fast zwei Jahrzehnte lang einer der größten und wichtigsten Autoren bei Marvel Comics. Er half dabei, wichtige Teile des Ultimate Marvel-Universums einzuleiten, darunter den schockierenden Tod des Ultimate Spider-Man und den Aufstieg eines neuen Charakters, Miles Morales (gemeinsam mit der Künstlerin Sara Pichelli geschaffen), in den Mantel. Neben Michael Gaydos erweckte Bendis für Alias die traumatisierte Superheldin Jessica Jones zum Leben . Mit berühmten Läufen von Iron Man über Avengers bis hin zu Blockbuster-Events wie dem Zweiten Weltkrieg war Bendis einer der produktivsten Autoren des Verlags. Und dann, plötzlich, im November 2017, kündigte er nicht nur seinen Ausstieg aus dem Unternehmen an, sondern auch einen exklusiven Schreibvertrag mit DC Comics . Details darüber, was Bendis bei DC schreiben wird, sind noch spärlich, aber als er sich darauf vorbereitet, sich von den von ihm erstellten Charakteren und Serien, die er betreut hat, zu verabschieden, wird seine Abwesenheit ein großes Loch bei Marvel hinterlassen - nicht nur in der aktuellen Ausgabe, sondern auch für einige seiner wichtigsten Charaktere in der Zukunft.

Harry-Potter- Fans waren traurig zu sehen, dass JK Rowling endlich ihre magische Serie auf der großen Leinwand abschloss, aber als bekannt wurde, dass sie ihr 2001er Buch Fantastic Beasts und Where to Find Them in einen Film verwandeln würde, kratzten sie sich am Kopf . Fantastic Beasts wurde vom fiktiven Newt Scamander verfasst und ist ein Band im Lehrbuchstil, der verschiedene Kreaturen aus der Zaubererwelt beschreibt. Aber das hinderte Rowling nicht daran, ihr erstes Drehbuch zu schreiben, ihre Fantasie noch einmal zu öffnen und uns die Kämpfe der Zauberer und Hexen im New York der 1920er Jahre genauer zu betrachten. Obwohl die Geschichte Jahrzehnte vor Harrys Geburt spielt, sorgte Rowling dafür, dass die Fans in die Kinos strömten, indem er bekannte Charakternamen und Handlungsstränge einbezog und neue Charaktere erfand, über die wir mehr erfahren wollten. Warner Bros. kündigte den Film zuerst als Teil einer Trilogie an, machte aber schließlich einen noch größeren Vertrauenssprung und kündigte an, dass es sich um ein Fünf- Film-Franchise handeln würde. Die Welt von Harry Potter wird noch einige Jahre bestehen bleiben ... und wir wetten, dass Harry Potter 3.0 nicht zu weit zurückliegen wird.

Bild: Netflix.

Im Jahr 2016 führten uns Netflix und die Brüder Matt und Ross Duffer in eine sehr vertraute Landschaft der 1980er Jahre ein - mit einem übernatürlichen Bonus. Es tat nicht weh, dass sie einem echten Star der 80er Jahre, Winona Ryder, eine Hauptrolle gaben, oder dass sie eine Gruppe liebenswerter und talentierter junger Schauspieler perfekt besetzten, um sie zu unterstützen. Mit mysteriösen Verschwindenlassen, einem äußerst unheimlichen Wissenschaftler und vier unbeaufsichtigten Kindern, die versuchten, ihre Stadt zu retten, huldigten Stranger Things den Filmen der 80er Jahre, die sie inspirierten, fühlten sich aber auch irgendwie authentisch neben ihnen. Der Einfluss der Serie ist bereits spürbar - es ist erstaunlich, wie viele Synthesizer heutzutage plötzlich in den Partituren von Nerd-Shows verwendet werden - und wir werden ihn noch lange sehen.

In den Jahren 2012 und 2017 stellte Sony den Geschwindigkeitsrekord für den Neustart zweimal auf. Im Jahr 2012, nur fünf Jahre nach der Veröffentlichung von Sam Raimis Spider-Man 3 , hat Sony Spider-Man für einen neuen Film, The Amazing Spider-Man, neu besetzt . Das Ziel war es, ein ganz neues gemeinsames Spider-Man-Universum zu eröffnen, aber es wurde so bald nach der Raimi-Serie veröffentlicht, dass die Fans die neue Version nicht so annahmen, wie es das Studio erwartet hatte. Die Fortsetzung von 2014 konnte auch die Fans nicht fesseln. Was hat Marvel also getan? Zwei Jahre später wurde Spidey erneut neu gestartet . Wir haben bereits in der vorherigen Liste über Sonys monumentale Entscheidung gesprochen, Spider-Man mit Marvel zu teilen , aber dies ist eine andere, seltsamere Seite dieser Entscheidung. Sony war so verzweifelt, das perfekte Spider-Man- Film-Franchise zu entwickeln, dass es den beispiellosen Schritt unternahm, es innerhalb von 10 Jahren zweimal neu zu starten. Und es ist nicht so, dass Spider-Man 3- oder The Amazing Spider-Man- Filme Bomben waren - sie alle haben viel Geld verdient -, aber sie haben nicht so viel Geld verdient, wie Sony wusste, dass ein richtig gemachtes Spidey-Franchise verdienen könnte . Sie ignorierten die Müdigkeit des Publikums, die Verwirrung der Marke und den gesunden Menschenverstand und fingen von vorne an. Zweimal . Es gibt keinen erstaunlicheren oder spektakuläreren Beweis für die filmische Dominanz von Superhelden als diesen.

Im Laufe der Jahrzehnte erleben viele große Franchise-Unternehmen kulturelle Ausfallzeiten. Aber für eine lange Zeit schien Star Trek immun zu sein. Seit dem Debüt in den 60ern gab es fast immer einen neuen Film oder eine neue Serie für die Fans. Aber zwischen dem Niedergang der Filme der nächsten Generation , insbesondere von Nemesis aus dem Jahr 2002 , und Enterprise , der 2005 im Fernsehen zu einem größtenteils ungesehenen Ende humpelte , schien es , als wären Jahrzehnte zwischen Star Treks Blütezeit und der Ankündigung von JJ Abrams vergangen brachte das Franchise nicht nur 2009 wieder in die Kinos, sondern überarbeitete auch die gesamte Crew der ursprünglichen Enterprise. Es war unter Fans umstritten, aber es hat funktioniert. Der Film war ein Erfolg und inspirierte zwei Fortsetzungen, aber am wichtigsten war, dass er neue Fans in das Franchise einführte und die Leute wieder für Trek interessierte . Ohne den Neustart hätten wir keine Entdeckung - oder irgendeinen anderen Star Trek, den die Zukunft bereithält. Dazu gehört offenbar ein Film von Quentin Tarantino.

Drei Monate nach der Premiere von Game of Thrones im Jahr 2011 veröffentlichte George RR Martin A Dance with Dragons , das fünfte Buch in seiner Reihe A Song of Ice and Fire . Und für eine Weile kam niemandem in den Sinn, was passieren würde, wenn die HBO-Show Martins Bücher einholen würde. Mit der Zeit wurde jedoch immer klarer, dass die Show nicht auf Martin warten konnte, zumal die Show verschiedene Handlungsstränge verlangsamte, um das Ausgangsmaterial zu maximieren. Aus diesem Grund hat Game of Thrones verschiedene Teile der Bücher zu unterschiedlichen Zeiten im Wesentlichen übertroffen, was es schwierig machte, einen bestimmten Moment festzunageln, in dem es weiterging. Aber die Szene, in der Tyrion Daenerys trifft, das erste Mal, dass sich zwei der drei Hauptdarsteller der Serie persönlich getroffen haben - etwas, das in den Büchern noch nicht vorkommt -, ist so gut wie jede andere. Game of Thrones hat seine Freiheit auf fantastische und auch schreckliche Weise genutzt, aber egal wie die Show endet, es wird jetzt mit seinem eigenen Schwert leben oder sterben.

Die LGBTQ-Darstellung in Superheldenfilmen machte 2017 einen großen Schritt - eigentlich den ersten -, aber nicht aufgrund der Bemühungen der DC- oder Marvel-Filmriesen. Lionsgate veröffentlichte den ersten großen Superheldenfilm mit einem LGBTQ-Lead in Power Rangers , nachdem zuvor angekündigt worden war, dass der Gelbe Waldläufer Trini (gespielt von Becky G) als solcher dargestellt werden würde. Aber als es herauskam, war der Film bestenfalls vage im Umgang mit Trinis sexueller Identität und ließ seine Versuche, sie als eine seltsame Figur darzustellen, so verschwommen und so kurz untersucht, dass die meisten es nie bemerkt hätten, wenn das Studio nicht laut gratuliert hätte selbst. Leider wartet das Superhelden-Filmgenre, das Hollywood dominiert, immer noch darauf, dass eine LGBTQ-Vertretung eintrifft , während Power Rangers in technischer Hinsicht vielleicht zuerst behaupten.

Bild: Nickelodeon / Paramount.

Avatar: The Last Airbender ist eine der größten animierten Shows aller Zeiten. Wir waren begeistert, als bekannt wurde, dass Nickelodeon eine Live-Action-Adaption macht. Leider war der Film schlechter, als sich irgendjemand hätte vorstellen können. Das Schreiben war schrecklich, das Schauspiel war aus Holz und die Biegeeffekte waren bestenfalls lächerlich. Es hat die besten Elemente von Avatar entfernt , insbesondere (und leider) seine Vielfalt. Wie im Cartoon dargestellt, stammt die Hauptfigur Aang aus einer von Südostasien inspirierten Kultur. seine Freunde Katara und Sokka sind Teil eines Stammes der Inuit; und der Antagonist Zuko stammt aus der Feuernation mit hauptsächlich japanischen Einflüssen. Aber auf der großen Leinwand wurden alle vier Rollen mit weißen Leads besetzt. Nur Zuko änderte sich, nachdem Jesse McCartney ausstieg und durch Dev Patel ersetzt wurde… was den unglücklichen Effekt hatte, den Hautton der gesamten bösartigen Feuernation zu verdunkeln. Der Film scheiterte spektakulär, aber sein einziger Erfolg bestand darin, sicherzustellen, dass jeder wusste, was „Tünchen“ ist - ein Problem, das bis heute anhält.

In einem beispiellosen Trifecta für jede Fiktion erhielt Ken Lius 2011er Kurz-Fantasy-Geschichte „Paper Menagerie“ jeden wichtigen Preis für das Genre: The Hugo, The Nebula und The World Fantasy Award. Später gewann er einen Hugo für eine weitere Kurzgeschichte, „Mono no bewusst“, und seine Übersetzung von Liu Cixins The Three Body Problem gewann den Hugo 2015 als bester Roman, eine Premiere für ein übersetztes Werk. Seine eigene fortlaufende Romanreihe, die Löwenzahn-Dynastie, wurde ebenfalls von der Kritik gefeiert. Aber die wunderbare „Papiermenagerie“ (die io9 2012 nachgedruckt hat; hören Sie tatsächlich auf, was Sie gerade tun, und lesen Sie sie hier ) ist immer noch all ihrer Auszeichnungen würdig.

Als Iron Man 2008 zum Blockbuster-Erfolg schoss, war klar, dass Marvel auf dem Weg war, ein wichtiger Akteur in der Filmindustrie zu werden. Da Fernsehen und Filme zwei verschiedene Medien mit eigener Infrastruktur sind, war der Erfolg auf dem kleinen Bildschirm nicht garantiert. Das Wunder, Clark Clarkgs Agent Coulson zum zentralen Charakter ihrer 2013er Agents of SHIELD- Show zu machen, verband die TV-Angebote des Studios mit seinem beliebten Filmuniversum, und seine positive Aufnahme ebnete Netflix später den Weg, seine eigene dunklere und intensivere Ecke der MCU herauszuarbeiten . Auch wenn es unwahrscheinlich erscheint, dass wir die Film- und TV-Helden in Zukunft gemeinsam auf dem Bildschirm sehen werden, hat die Erweiterung die Charaktere des Unternehmens vom Weltraum auf die kiesigen Straßen Manhattans ausgedehnt, sodass es wie ein weitläufiger Raum voller Möglichkeiten erscheint. genau wie in den Comics.

Vampirgeschichten wurden zu Tode und zurück gemacht. Es schien, als wäre von dem Genre nicht mehr viel übrig, um uns zu überraschen, bis Stephenie Meyer kam und sie zum Funkeln brachte. Die Serie und die anschließenden Verfilmungen (die 2008 begannen) waren Gegenstand vieler Lächerlichkeiten, aber die Autorin hat in ihrer dramatischen Erzählung von Bellas Liebesbeziehung mit dem Vampir Edward etwas Monumentales angezapft. Als das vierte Buch veröffentlicht wurde, arbeitete Hollywood bereits hart daran, von der zuvor unterversorgten Bevölkerungsgruppe zu profitieren, die die YA-Serie so gut bediente - Mädchen im Teenageralter. Die Besetzung der aufstrebenden Schauspieler Kristen Stewart und Robert Pattinson in den Hauptrollen trug dazu bei, ein noch nie dagewesenes Maß an Fandomfieber zu schüren. Fans von Twilight , die zuvor vielleicht im Dunkeln darüber waren, was Genre-Fiction zu bieten hat, erweiterten schnell ihren Geltungsbereich, um das zu konsumieren, was viele von uns traditionell in „Fandom“ aufgenommen haben, und halfen dabei, unsere wertvollste Geek-Kunst einem massiven neuen Publikum zugänglich zu machen .

Jahrzehntelang hatten kleine schwarze Mädchen, die Disneys Stall voller Prinzessinnenfiguren liebten, nicht viel Hoffnung, eine Figur zu sehen, die so aussah wie sie. Das änderte sich, als The Princess and the Frog 2009 in die Kinos kamen. Prinzessin Tianas selbstbewusste Persönlichkeit signalisierte eine Abkehr von anderen Prinzessin-Charakteren und ihre Abenteuer gaben dem Publikum eine Tour durch die pulsierende Bayou-Kultur von New Orleans. Am wichtigsten war, dass Tiana Eltern, die sich noch nie in einer üppigen Disney-Produktion vertreten gesehen hatten, die Hoffnung gab, dass ihre Kinder nicht so lange warten müssten.

Verdammt, spielt JJ Abrams es gerne schüchtern? Während es immer schön ist, von einem Film wirklich überrascht zu werden, kann die Geheimhaltung - was Abrams als seine „Mystery Box“ bezeichnet - nach hinten losgehen. Als Benedict Cumberbatch zum ersten Mal in Star Trek Into Darkness als Bösewicht besetzt wurde, wurde uns gesagt, dass er einen klassischen Trek- Charakter spielen würde. Wir wussten, dass es Khan war. Uns wurde gesagt, er spiele nicht Khan, sondern einen Charakter namens John Harrison. Die Welt antwortete mit der Feststellung, dass John Harrison tatsächlich kein klassischer Trek- Charakter sei, und fragte, ob sie es noch einmal versuchen wollten, aber die Produktion bestand darauf, dass er kein Khan sei. Monatelang bestritten sie, dass Cumberbatch eine neue (ganz zu schweigen von weißen und britischen) Version des genetisch verbesserten indischen Kriegsherrn spielte, aber wir alle wussten es. Also , wenn „John Harrison“ , sagte Kirk seinen wirklichen Namen während des Films, es war kein Schock , aber unbestreitbarer Beweis dafür , dass Fans nur noch nicht gewesen flat-out gelogen zu , aber behandelt wie wir Idioten waren.

Suggested posts

Ihr vollständiger Leitfaden zu den Comic-Helden in Legends of Tomorrow

Ihr vollständiger Leitfaden zu den Comic-Helden in Legends of Tomorrow

Legends of Tomorrow schlägt großartig zu - wir haben letzte Woche den großartigen Trailer gesehen, und der aktuelle Crossover zwischen Pfeil und Blitz bereitet diesen Spin-off für diese beiden Shows vor. Während einige der Charaktere bereits im Fernsehen erschienen sind, sind einige der Legenden immer noch seltsam und mysteriös.

Related posts

Hier ist, warum die Rächer Thanos 'unterstützende Charaktere im Unendlichkeitskrieg sind

Hier ist, warum die Rächer Thanos 'unterstützende Charaktere im Unendlichkeitskrieg sind

Thanos bewegt Monde im Unendlichkeitskrieg. In einem filmischen Universum, das oft wegen seines Mangels an starken Bösewichten kritisiert wird, ist ein starker Bösewicht der Star ihres bislang größten Films.

Hören Sie sich einen exklusiven Auszug aus Charlie Jane Anders' Dreams Bigger Than Heartbreak an

Hören Sie sich einen exklusiven Auszug aus Charlie Jane Anders' Dreams Bigger Than Heartbreak an

Hugo-Gewinnerin (und Mitbegründerin von io9!) Charlie Jane Anders – Autorin der Romane All the Birds in the Sky und The City in the Middle of the Night, der Kurzgeschichtensammlung Even Greater Mistakes und des Schreibleitfadens Never Say You Can’t Survive , sowie eine meiner Lieblingsfilmkritiken aller Zeiten – hat diese Woche einen weiteren mit Spannung erwarteten Titel herausgebracht, und wir freuen uns sehr, einen ersten Hörgenuss zu teilen. Ja, wir sagten zuhören! Hynden Walch (Prinzessin Bubblegum von Adventure Time sowie Starfire in der Teen Titans-Franchise) leiht ihre Pfeifen für diesen Teil des Hörbuchs von Dreams Bigger Than Heartbreak – Anders‘ Fortsetzung ihres YA-Fantasy-Hits Victories Greater Than Death Zweiter in der Unstoppable-Serie.

Spoiler der Woche: 31. Januar bis 4. Februar

Spoiler der Woche: 31. Januar bis 4. Februar

Am Ende war es eine ziemlich arbeitsreiche Woche, was bedeutet, dass Sie vielleicht einige unserer Morgen-Spoiler verpasst haben. Keine Angst, denn wir haben dieses Video für einige der größten Geschichten dieser Woche, die im Januar endete und im Februar begann.

Der Doktor trifft einen Superhelden im ersten Clip von Doctor Who's Christmas Special

Der Doktor trifft einen Superhelden im ersten Clip von Doctor Who's Christmas Special

Der Clip, der heute Abend im Rahmen der jährlichen Spendenaktion der BBC für Children In Need ausgestrahlt wird, ist unser erster wirklich erweiterter Blick – über das hinaus, was auf der New York Comic-Con enthüllt wurde – auf unsere erste richtige Episode von Doctor Who das ganze Jahr .Wir wussten, dass das Thema dieser Geschichte darin bestehen würde, unsere aktuelle Besessenheit von Superhelden in die Welt von Doctor Who zu bringen, aber der Clip ist ein bisschen mehr James Bond als Superman, zumindest anfangs – mit dem Doctor und seinen Freunden Infiltrieren einer Schattenorganisation, nur um von ihnen gerettet zu werden.

MORE COOL STUFF

Chlöes Schauspielkarriere geht Hand in Hand mit ihrer Musik

Chlöes Schauspielkarriere geht Hand in Hand mit ihrer Musik

Chlöe Baileys Schauspielkarriere hat sich parallel zu ihrer Musikkarriere entwickelt, und sie hat festgestellt, dass ihre Arbeit auf der Leinwand ihr als Musikerin hilft.

„This Is Us“ Staffel 6, Folge 15: Fans werden Jack mit „einem viel jüngeren Miguel“ sehen, verspricht Jon Huertas

„This Is Us“ Staffel 6, Folge 15: Fans werden Jack mit „einem viel jüngeren Miguel“ sehen, verspricht Jon Huertas

'This Is Us' Staffel 6 Folge 15 zeigt Miguel und Jack in sehr jungen Jahren zusammen. Hier ist, was Jon Huertas in der Vorschau gezeigt hat.

Die Anhänger der Duggar-Familie stimmen weitgehend darin überein, dass 1 Duggar-Paar ungleicher ist als die anderen

Die Anhänger der Duggar-Familie stimmen weitgehend darin überein, dass 1 Duggar-Paar ungleicher ist als die anderen

Anhänger der Duggar-Familie sind überzeugt, dass ein Duggar-Paar ungleicher ist als die anderen, und es ist wahrscheinlich nicht das Paar, das Sie denken.

Kim Wolfe von Survivor nutzt ihren „südländischen Charme“, um wackelige Häuser in „Warum zum Teufel habe ich dieses Haus gekauft“ zu verwandeln? [Exklusiv]

Kim Wolfe von Survivor nutzt ihren „südländischen Charme“, um wackelige Häuser in „Warum zum Teufel habe ich dieses Haus gekauft“ zu verwandeln? [Exklusiv]

Kim Wolfe nutzt ihre „Survivor“-Fähigkeiten, um Häuser in der neuen HGTV-Serie „Why the Heck Did I Buy This House“ zu verwandeln?

Die besten Angebote von heute: Geschenke für Papa, Anfängerdrohnen, Bluetooth-Empfänger und mehr

Die besten Angebote von heute: Geschenke für Papa, Anfängerdrohnen, Bluetooth-Empfänger und mehr

Papas Kleidung, billige Drohnen und Ausrüstung für die Gesichtspflege führen zu den besten Angeboten am Dienstag. Verpassen Sie nicht die besten Angebote für Bekleidung, Kosmetik und mehr in unserem täglichen Beitrag zu Lifestyle-Angeboten.

Detective Pikachu ist ein einfaches Point-and-Click-Abenteuer für Pokémon-Fans

Detective Pikachu ist ein einfaches Point-and-Click-Abenteuer für Pokémon-Fans

Drei Dinge, die Sie über Detective Pikachu wissen müssen: 1) Es ist nicht schwer. 2) Es ist nicht lange.

Eine weitere Wendung in der Saga von Daniel Craigs Bond Future

Eine weitere Wendung in der Saga von Daniel Craigs Bond Future

In Star Wars gibt es neue Details zu einem Planeten: The Last Jedi. Ein bekannter Dino wird für Jurassic World 2 zurückkehren.

Die meistgesuchten Film- und Videospielfiguren auf Pornhub

Die meistgesuchten Film- und Videospielfiguren auf Pornhub

Jeden Dezember veröffentlicht Pornhub eine der interessantesten Rückblicke des Jahres, die Sie lesen können. Für eine Seite mit 33.

Kalifornische Frau lobt Hund dafür, dass er sie während eines Berglöwenangriffs gerettet hat: „Ich schulde ihr mein Leben“

Kalifornische Frau lobt Hund dafür, dass er sie während eines Berglöwenangriffs gerettet hat: „Ich schulde ihr mein Leben“

Eva, die belgische Malinois, "bessert sich weiter", nachdem sie ihren Besitzer vor einem Berglöwenangriff in der Nähe des nordkalifornischen Trinity River gerettet hat

Selena Gomez wird während ihrer Rede im Weißen Haus „sehr persönlich“ über psychische Gesundheit

Selena Gomez wird während ihrer Rede im Weißen Haus „sehr persönlich“ über psychische Gesundheit

„Psychische Gesundheit ist sehr persönlich für mich, und ich hoffe, dass ich anderen helfen kann, sich weniger allein zu fühlen, indem ich meine Plattform nutze, um meine eigene Geschichte zu teilen, und mit unglaublichen Menschen wie Ihnen allen zusammenarbeite“, sagte die Sängerin beim Mental Health Youth Action Forum

Trevor Noah und Minka Kelly sind „offiziell vorbei“: Quelle

Trevor Noah und Minka Kelly sind „offiziell vorbei“: Quelle

Die Euphoria-Schauspielerin und The Daily Show-Moderatorin begannen im Jahr 2020 miteinander auszugehen

Keyshia Cole adressiert das ‚harte‘ Instagram-Drama von Antonio Brown, als er sich selbst als ‚Spieler‘ bezeichnet

Keyshia Cole adressiert das ‚harte‘ Instagram-Drama von Antonio Brown, als er sich selbst als ‚Spieler‘ bezeichnet

Tage, nachdem Antonio Brown ein inzwischen gelöschtes Video auf Instagram geteilt hatte, in dem etwas zu sehen war, das ein Tattoo seiner Initialen auf dem unteren Rücken des R&B-Sängers zu sein schien, ging sie auf Instagram und reinigte die Luft.

Swift Package Manager. Введение

Swift Package Manager. Введение

Так вышло, что какое-то время назад я выступал на MobiusConf и постарался максимально подробно рассказать про нюансы построения многомодульного iOS приложения на Swift PM. Но рассказать всё про этот удивительный инструмент в рамках доклада про модульность длиной в час — нереально, поэтому я открываю цикл статей про Swift Package Manager, в которых постараюсь максимально подробно рассказать про нюансы работы с ним.

Warum ich lese

Gedanken über ein Leben umgeben von Büchern

Warum ich lese

So viele Erinnerungen aus meiner Kindheit stammen aus der kleinen Buchhandlung in Privatbesitz in der Stadt, in der ich aufgewachsen bin. Damals waren mir Buchhandlungen heiliger als die Kirche.

Die leeren Schiefer-Nachgedanken

Reflexionen nach der Lektüre von „The Blank Slate“ von Steven Pinker

Die leeren Schiefer-Nachgedanken

Die Debatte über Natur versus Erziehung ist eine bemerkenswerte Sache, über die man in diesen wirklich bedrückenden Zeiten nachdenken sollte. Als Bürger dreier verschiedener Länder auf drei verschiedenen Kontinenten hat mich vor allem die Beziehung zu Kultur, Sprache und Identität fasziniert.

Die Revolution wird kommen

Eine Rezension zu „In Defense of Lost Causes“

Die Revolution wird kommen

Als ich dieses Buch beendet hatte, war mein erster Gedanke: „Wie konnte das veröffentlicht werden?!“ In Defense of Lost Causes von Slavoj Zizek ist von der ersten bis zur letzten Seite revolutionär und subversiv. Sie verteidigen den großen Terror der Französischen Revolution, loben Hugo Chávez, rufen zu einer Neuerfindung des „egalitären Terrors“ auf, behaupten, die Linke müsse sich „Disziplin und Opfergeist wieder aneignen“, sagen, dass die Demokratie auf dem erzwungenen Einzug der in den politischen Prozess enteignet, dass wir uns nicht aus dem Reich des Staates zurückziehen dürfen, sondern seine Macht ergreifen – das ist alles genau das, was die Linke hören muss, aber nicht hören will.

Tags

Categories

Top Topics

Language