Wenn die Hälfte der US-Fahrer Frauen sind, warum machen die Autohersteller ihnen dann keine bessere Marketingarbeit?

Stellen Sie sich eine Autoanzeige vor. Werbung, Plakatwerbung, Zeitschriftenwerbung - wahrscheinlich werden Sie den ganzen Tag mit vielen von ihnen bombardiert. Stellen Sie sich nun vor, wer das Auto fährt. Vielleicht rasen sie in einem Crossover die Straße entlang und lassen Röcke und Zeitungen fliegen. Vielleicht fährt eine super coole Berühmtheit eine lange Wüstenstraße entlang, der Inbegriff von Cool, oder sie rasen über einen Luftstreifen, in dem alle Gründe aufgeführt sind, warum Sie ihren trendigen Sportwagen kaufen sollten. Zum Teufel, vielleicht fahren sie sogar durch unwegsames Gelände, um die Haltbarkeit ihres Lastwagens zu vermarkten.

Stellst du dir einen Kerl vor?

Wenn ja, gibt es wahrscheinlich einen Grund dafür. Eine schnelle YouTube-Suche nach „Autoanzeigen“ oder „Autowerbung“ bringt Millionen von Ergebnissen, und wahrscheinlich sitzt ein Mann hinter dem Lenkrad. Wie diese Zusammenstellung von "lustigen Badass-Werbespots", die direkt als "Macho" bezeichnet werden, denn das ist anscheinend das Zeug, an das wir uns erinnern sollten:

Wenn eine Familie im Auto ist, sitzt Papa am Steuer. Wenn ein Paar im Auto ist, fährt der Typ. Für den Fall, dass Frauen fahren - sie starrt mit ihren Freundinnen Ryan Reynolds an , holt die Kinder vom Fußballtraining ab, sie ist allein oder sie vermarktet eine Autoversicherung (lieber Gott) . Sie werden mit diesen bombardiert, bevor Sie eine Anzeige erhalten, in der Sie aufgefordert werden, sich den Etiketten zu widersetzen und das Fahrzeug auszuwählen, das wirklich zu Ihnen passt .

Es gibt nicht viele harte Statistiken über den Prozentsatz der Autoanzeigen, die sich an Männer gegenüber Frauen richten, da wir oft mit Werbung bombardiert werden. Aber wenn Sie jemals ferngesehen haben, wissen Sie, wie oft Männer fahren. Zur Hölle, ich habe die ganze Woche auf der Couch faulenzt und mir What Not To Wear angesehen - eine Show, die definitiv für die Dame gedacht ist - und es fällt Ihnen immer noch schwer, eine Frau hinter dem Lenkrad zu finden!

Sprechen wir über Statistiken. In den Vereinigten Staaten sind inzwischen mehr lizenzierte Fahrerinnen unterwegs als männliche Fahrer. Im Jahr 2016 waren nur 49 Prozent der lizenzierten Fahrer Männer - was sicher nach einer markigen kleinen Zahl klingt, die als feministischer Fortschritt gelten kann. Aber vergleichen Sie das mit der Anzahl der Frauen, die in Autoanzeigen fahren. Sie sehen definitiv nicht 51 Prozent der Anzeigen, in denen Frauen gebeten werden, über ihre Produkte zu sabbern.

CJ Pony Parts hat aus Informationen über CBS und Edmunds eine praktische Infografik zusammengestellt. Und am interessantesten ist, dass Frauen mehr Fahrzeuge als Männer gekauft haben.

Es wird berichtet, dass 62 Prozent aller in den USA verkauften Neuwagen von Frauen gekauft werden und dass 85 Prozent der Kaufentscheidungen von Frauen getroffen werden. Wenn man Autowerbung glauben will, würde man denken, dass die Leute im Haushalt diejenigen sind, die die Führung über die Familienfahrzeuge ausüben.

Interessanterweise haben Studien ergeben, dass Männer und Frauen unterschiedliche Ansätze beim Autokauf haben. Frauen sind eher unentschlossen, was sie wollen. Sie legen im Allgemeinen Wert auf Nützlichkeit gegenüber Aussehen und entscheiden sich für eine asiatische Nicht-Luxus-Automarke wie einen Kia oder einen Honda. Männer hingegen wissen normalerweise genau, welches Auto sie wollen, und kümmern sich viel mehr darum, wie sich ihr Kauf auf ihr Image auswirkt. Leute mögen europäische Luxusmarken. Sie kaufen eher einen Ferrari oder einen Porsche.

Trotzdem hat der Wunsch, Luxusautos an Frauen zu vermarkten, zugenommen , und Marken wie Porsche haben alles getan , um ein Auto zu schaffen, das für das andere Geschlecht attraktiver ist. Es wird interessant sein zu sehen, wie sich die Dinge entwickeln: Interessieren sich Frauen nicht für Luxusautos, weil sie sie einfach nicht mögen oder weil sie sie noch nie als Option angesehen haben, wie es Männer getan haben?

Wenn Automobilunternehmen tatsächlich an ihre Zielgruppe vermarkten würden , könnten Sie sich vorstellen, dass wir viel mehr Werbespots mit Frauen an der Spitze haben würden - und vorzugsweise Dinge tun, die nicht offen sexistisch sind.

Wenn Sie Jalopnik lesen, wissen Sie das, aber es scheint für andere Menschen eine Neuigkeit zu sein: Es gibt Frauen, die tatsächlich gerne Autos fahren! Manchmal fahren wir nur zum Spaß Autos! Manchmal fahren wir Autos zur Arbeit. Manchmal fahren wir Autos, während unser Lebensgefährte auf dem Beifahrersitz sitzt, weil es mein Auto ist und ich fahre. Und manchmal fahren die Jungs die Kinder zur Schule oder holen die Lebensmittel ab oder gehen einfach raus, um Kaffee zu holen. Außerdem fahren wir manchmal Autos, um im Rennsport zu gewinnen. Eigentlich normales Zeug.

Nicht jedes einzelne Auto muss als hyper-männlicher Weg beworben werden, um Ihre große Schwanz-Energie zu behaupten. Nicht jede Autoanzeige muss einen Mann hinter dem Lenkrad haben.

Die "Autos sind für Männer und nicht für fragile weibliche Empfindungen" ist eine Denkweise, die um die Wende des 20. Jahrhunderts begann, aber die Gesellschaft hat sie seitdem verewigt. In dieser Zeit waren die Kurbelstart-Verbrennungsmotoren für die Jungen und die empfindlichen, langsameren und leichter zu startenden Elektroautos für die Mädels. Die Dinge begannen sich um den Zweiten Weltkrieg herum zu ändern, als Frauen als Notwendigkeit fuhren, während die Männer im Krieg waren - aber nicht viel, wie Sie heute sehen können.

Ich meine, nehmen Sie zum Beispiel den Dodge La Femme . Hier wurde Mitte der 1950er Jahre ein Auto speziell für Frauen vermarktet, daher war das Ding natürlich pink und wurde mit einem passenden Make-up-Etui und einer Regenhaube geliefert. Ja, es ist die Art von Bevormundung "Meine Frau will ein Auto, ist das nicht wertvoll?" Einstellung, die Sie von einer Ära starrer Geschlechterrollen und guter Hausfrauen erwarten würden. Schon damals war das Auto ein gewaltiger Flop. Frauen interessierten sich einfach nicht für ein Auto, nur weil es pink war und mit niedlichen Accessoires geliefert wurde. Sie suchten nach Zuverlässigkeit und Funktionalität, genau wie Frauen es heute sind.

Aber die Autohersteller haben das Konzept, das die Katastrophe von La Femme ausgelöst hat, nicht aufgegeben, sodass die Versuche, an Frauen zu vermarkten, immer noch ins Stocken geraten. Auto - Hersteller haben eine echte harte Zeit , herauszufinden , wie man ein breites Publikum ansprechen , ohne ein Geschlecht in eine bestimmte Kategorie pigeonholing. Und sie konzentrieren sich immer noch auf stereotype „ weibliche“ Interessen, wie Tamara Warren es in The Auto Industries Play for the Female Driver ausdrückte :

Ich bin hier, um dir jetzt zu sagen, das ist ein heißer Mist. Als Frau, die Autos liebt und viele andere Frauen kennt, die auch Autos lieben, und Frauen, die keinen einzigen Fick über sie geben konnten: Diese Marketingstrategie funktioniert nicht. Dies sind alles unglaublich Nischeninitiativen, die sich nicht einmal wirklich auf Autos konzentrieren . Dies ist genau das gleiche "Frauen lieben Mode, also müssen wir Mode und Autos mischen !!!" Denkweise, die die Branche seit Jahren plagt.

Und die Ironie der Sache ist, dass Frauen sich weniger Gedanken über die Ästhetik eines Autos machen als Männer! Dennoch versucht die Automobilindustrie immer noch, sich der arkanen und falschen Vorstellung zuzuwenden, dass Frauen nichts über Autos wissen und stattdessen nur ein hübsches kleines Ding wollen. Sie ignorieren die Fakten, um sich auf ein Stereotyp zu konzentrieren, und es hat nicht funktioniert.

Die Automobilwelt heißt Frauen immer noch nicht willkommen. Sie können nicht von dem Ekel loskommen, der Crossovers umgibt , einem Markt, der von jungen Käuferinnen angetrieben wird . Frauen sind an viel Stauraum und gutem Kraftstoffverbrauch interessiert, während das männliche Publikum sich darüber ärgert, dass die Frequenzweichen nicht so gut aussehen wie die Autos, an die sie gewöhnt sind. Zur Hölle, sogar CarBuzz hat die kühne Forderung gestellt, dass wir Frauen „sagen“ sollen, sie sollen aufhören, SUVs zu kaufen . Es ist frustrierend.

Frauen treiben den Autoverkauf voran, aber ihre Bedenken werden einfach deshalb abgeschrieben, weil sie nicht das sind, was Männer traditionell für attraktiv halten. Es ist die Art von dünn verschleierter Frauenfeindlichkeit, die es in der heutigen Gesellschaft immer noch gibt, ob Sie es mögen oder nicht, und es macht es einer Autofirma höllisch schwer, sowohl an Frauen als auch an Männer zu vermarkten . Es ist immer noch eine schlechte Sache, ein „Frauenauto“ zu bauen, aber die Autohersteller werden nicht aufhören, die Dinge herzustellen, die sie verkaufen. Sie werden es einfach weiter an die Jungs vermarkten.

Wie aus dieser Infografik hervorgeht, fühlen sich nur 38 Prozent der Frauen beim Kauf eines Fahrzeugs sicher, verglichen mit 58 Prozent der Männer. Es gibt viele Faktoren, die dazu beitragen , aber Studien haben gezeigt, dass Werbung einen Einfluss auf die Einstellungen der Menschen hat, die sie sehen . Ob Sie es mögen oder nicht, Fernsehen ist heutzutage ein wichtiger Bestandteil der Sozialisation eines Kindes.

Wenn wir mit Autowerbung bombardiert werden, die speziell auf Männer zugeschnitten ist, obwohl der Erwerb Ihres Führerscheins für alle Teenager ein Übergangsritus ist , werden wir dies reflektieren. Wir werden nicht sehen Frauen als interessiert sich für Autos, so dass Frauen nicht so interessiert sich für Autos sein, und, vielleicht noch wichtiger, Frauen sind nicht einmal gehen zu fühlen fähig zu verstehen , was ein gutes Auto macht.

Die Repräsentation von Geschlecht ist wichtig, weil wir oft nachahmen, was wir sehen, in unseren Denkweisen, wenn nicht unbedingt in unseren Praktiken. Sowohl Männer als auch Frauen kaufen Autos auf die gleiche Weise, wie beide Geschlechter essen, aber niemand versucht, Hühnersuppe als das hetero-männliche Ideal zu vermarkten, das alle Männer kaufen und essen müssen, um erfolgreich zu sein. Und wenn das für Sie albern klingt, ist es an der Zeit, uns zu überlegen, warum es nicht so lächerlich klingt, wenn wir diese Logik auf Autos anwenden.

Also, ich muss fragen, Autohersteller: Warum machst du keinen besseren Job, um für deine Zielgruppe zu werben? Wann dürfen die Mädchen das Steuer übernehmen?

Suggested posts

Das Auto von LeEco wurde von zukünftigen Faraday-Mitarbeitern entworfen, die nicht dafür bezahlt wurden: Bericht

Das Auto von LeEco wurde von zukünftigen Faraday-Mitarbeitern entworfen, die nicht dafür bezahlt wurden: Bericht

Der LeEco LeSee Unter den vielen Rätseln um das in Geldnot geratene Elektroauto-Startup Faraday Future beginnt es und sein chinesischer Geldgeber LeEco endet. FF und LeEco beschreiben sich gegenseitig lediglich als „strategischen Partner“, aber Insider-Quellen haben Jalopnik mitgeteilt, dass ihre Verbindungen weitaus tiefer sind, als sie erscheinen.

Nevada Official behauptet, der chinesische Milliardär hinter Faraday Future sei pleite

Nevada Official behauptet, der chinesische Milliardär hinter Faraday Future sei pleite

FF's Fabrikvorschlag. Bildnachweis: FF „Es ist klar, Mr.

Related posts

Die staatliche Arbeitsagentur reicht Beschwerde gegen Tesla wegen Verletzung von Arbeitnehmerrechten ein

Die staatliche Arbeitsagentur reicht Beschwerde gegen Tesla wegen Verletzung von Arbeitnehmerrechten ein

Foto über AP Images Das National Labour Relations Board, eine unabhängige Regierungsbehörde, die versucht, die USA durchzusetzen

Die am wenigsten erfolgreichen Movie Edition-Autos aller Zeiten

Die am wenigsten erfolgreichen Movie Edition-Autos aller Zeiten

Sonderautos, die auf Filmen basieren, sind sicherlich eine Sache, und einige sind sogar so begehrenswert geworden, dass hoffnungsvolle Scherze über ihre Existenz wirbeln, wie wir bei der angeblichen Mustang Bullitt-Ausgabe 2018 gesehen haben. Aber für jeden Bullitt-Edition Mustang oder Aston Martin mit 007-Thema gibt es viel mehr wirklich miese Filmautos, und da ich miese liebe, möchte ich Ihnen das zeigen.

Dieser völlig ungestörte Nissan 240SX hat 676 Meilen und wurde in einem Wohnzimmer aufbewahrt

Dieser völlig ungestörte Nissan 240SX hat 676 Meilen und wurde in einem Wohnzimmer aufbewahrt

Fotokredit Autosport Studios / Deluxe Car Storage Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal einen sauberen, ungestörten Nissan 240SX gesehen habe. Irgendwann - ich glaube, es war früher in diesem Jahrzehnt - wurden sie alle scheinbar stehen gelassen, in Drift-Autos verwandelt, mit einem Motor getauscht, mit verschiedenen Körperteilen von Silvia und 180SX gepfropft und Frankenstein sonst in etwas Neues und Verrücktes verwandelt.

Der Grand Prix von F1 in Miami, der nicht stattfindet, findet jetzt offiziell nicht statt

Der Grand Prix von F1 in Miami, der nicht stattfindet, findet jetzt offiziell nicht statt

So sieht ein F1-Auto aus, wenn es nicht in Miami fährt, was nicht der Fall ist. Die Vorstellung, dass die Formel 1 in einer modernen amerikanischen Stadt ein Rennen auf einem Straßenkurs ausrichten würde, war absurd.

MORE COOL STUFF

Chlöes Schauspielkarriere geht Hand in Hand mit ihrer Musik

Chlöes Schauspielkarriere geht Hand in Hand mit ihrer Musik

Chlöe Baileys Schauspielkarriere hat sich parallel zu ihrer Musikkarriere entwickelt, und sie hat festgestellt, dass ihre Arbeit auf der Leinwand ihr als Musikerin hilft.

„This Is Us“ Staffel 6, Folge 15: Fans werden Jack mit „einem viel jüngeren Miguel“ sehen, verspricht Jon Huertas

„This Is Us“ Staffel 6, Folge 15: Fans werden Jack mit „einem viel jüngeren Miguel“ sehen, verspricht Jon Huertas

'This Is Us' Staffel 6 Folge 15 zeigt Miguel und Jack in sehr jungen Jahren zusammen. Hier ist, was Jon Huertas in der Vorschau gezeigt hat.

Die Anhänger der Duggar-Familie stimmen weitgehend darin überein, dass 1 Duggar-Paar ungleicher ist als die anderen

Die Anhänger der Duggar-Familie stimmen weitgehend darin überein, dass 1 Duggar-Paar ungleicher ist als die anderen

Anhänger der Duggar-Familie sind überzeugt, dass ein Duggar-Paar ungleicher ist als die anderen, und es ist wahrscheinlich nicht das Paar, das Sie denken.

Kim Wolfe von Survivor nutzt ihren „südländischen Charme“, um wackelige Häuser in „Warum zum Teufel habe ich dieses Haus gekauft“ zu verwandeln? [Exklusiv]

Kim Wolfe von Survivor nutzt ihren „südländischen Charme“, um wackelige Häuser in „Warum zum Teufel habe ich dieses Haus gekauft“ zu verwandeln? [Exklusiv]

Kim Wolfe nutzt ihre „Survivor“-Fähigkeiten, um Häuser in der neuen HGTV-Serie „Why the Heck Did I Buy This House“ zu verwandeln?

Die besten Angebote von heute: Geschenke für Papa, Anfängerdrohnen, Bluetooth-Empfänger und mehr

Die besten Angebote von heute: Geschenke für Papa, Anfängerdrohnen, Bluetooth-Empfänger und mehr

Papas Kleidung, billige Drohnen und Ausrüstung für die Gesichtspflege führen zu den besten Angeboten am Dienstag. Verpassen Sie nicht die besten Angebote für Bekleidung, Kosmetik und mehr in unserem täglichen Beitrag zu Lifestyle-Angeboten.

Detective Pikachu ist ein einfaches Point-and-Click-Abenteuer für Pokémon-Fans

Detective Pikachu ist ein einfaches Point-and-Click-Abenteuer für Pokémon-Fans

Drei Dinge, die Sie über Detective Pikachu wissen müssen: 1) Es ist nicht schwer. 2) Es ist nicht lange.

Eine weitere Wendung in der Saga von Daniel Craigs Bond Future

Eine weitere Wendung in der Saga von Daniel Craigs Bond Future

In Star Wars gibt es neue Details zu einem Planeten: The Last Jedi. Ein bekannter Dino wird für Jurassic World 2 zurückkehren.

Die meistgesuchten Film- und Videospielfiguren auf Pornhub

Die meistgesuchten Film- und Videospielfiguren auf Pornhub

Jeden Dezember veröffentlicht Pornhub eine der interessantesten Rückblicke des Jahres, die Sie lesen können. Für eine Seite mit 33.

RHOBH: Kyle Richards stellt in Frage, ob es Sutton Stracke egal ist, dass Dorit Kemsley ausgeraubt wurde

RHOBH: Kyle Richards stellt in Frage, ob es Sutton Stracke egal ist, dass Dorit Kemsley ausgeraubt wurde

Während der Mittwochsfolge von The Real Housewives of Beverly Hills sagte Kyle Richards, dass Sutton Strackes „unempfindliche“ Reaktion auf Dorit Kemsleys Raubüberfall sie „gestört“ habe

As the World Turns and One Life to Live Schauspielerin Marnie Schulenburg ist mit 37 Jahren gestorben

As the World Turns and One Life to Live Schauspielerin Marnie Schulenburg ist mit 37 Jahren gestorben

Die Schauspielerin starb Berichten zufolge am Dienstag in Bloomfield, New Jersey, nachdem sie an metastasierendem Brustkrebs im Stadium 4 gekämpft hatte

Joe Biden beruft sich angesichts des Mangels an Babynahrung auf das Verteidigungsproduktionsgesetz: „Eine meiner obersten Prioritäten“

Joe Biden beruft sich angesichts des Mangels an Babynahrung auf das Verteidigungsproduktionsgesetz: „Eine meiner obersten Prioritäten“

Präsident Joe Biden kündigte auch die Operation Fly Formula an, um den Import dringend benötigter Babynahrung für Geschäfte zu beschleunigen

The Masked Singer benennt einen Gewinner der siebten Staffel – Finden Sie heraus, wer die Golden Mask Trophy mit nach Hause nahm

The Masked Singer benennt einen Gewinner der siebten Staffel – Finden Sie heraus, wer die Golden Mask Trophy mit nach Hause nahm

Firefly, The Prince und Ringmaster kämpften am Mittwoch um den Hauptpreis von The Masked Singer

Warum ich lese

Gedanken über ein Leben umgeben von Büchern

Warum ich lese

So viele Erinnerungen aus meiner Kindheit stammen aus der kleinen Buchhandlung in Privatbesitz in der Stadt, in der ich aufgewachsen bin. Damals waren mir Buchhandlungen heiliger als die Kirche.

Die leeren Schiefer-Nachgedanken

Reflexionen nach der Lektüre von „The Blank Slate“ von Steven Pinker

Die leeren Schiefer-Nachgedanken

Die Debatte über Natur versus Erziehung ist eine bemerkenswerte Sache, über die man in diesen wirklich bedrückenden Zeiten nachdenken sollte. Als Bürger dreier verschiedener Länder auf drei verschiedenen Kontinenten hat mich vor allem die Beziehung zu Kultur, Sprache und Identität fasziniert.

Die Revolution wird kommen

Eine Rezension zu „In Defense of Lost Causes“

Die Revolution wird kommen

Als ich dieses Buch beendet hatte, war mein erster Gedanke: „Wie konnte das veröffentlicht werden?!“ In Defense of Lost Causes von Slavoj Zizek ist von der ersten bis zur letzten Seite revolutionär und subversiv. Sie verteidigen den großen Terror der Französischen Revolution, loben Hugo Chávez, rufen zu einer Neuerfindung des „egalitären Terrors“ auf, behaupten, die Linke müsse sich „Disziplin und Opfergeist wieder aneignen“, sagen, dass die Demokratie auf dem erzwungenen Einzug der in den politischen Prozess enteignet, dass wir uns nicht aus dem Reich des Staates zurückziehen dürfen, sondern seine Macht ergreifen – das ist alles genau das, was die Linke hören muss, aber nicht hören will.

Schreiben Sie es laut auf oder schreien Sie laut, Ihre Wahl

Hören Sie auf, darauf zu warten, dass Briefkastenpost schreit, dass Sie ein Schriftsteller sind

Schreiben Sie es laut auf oder schreien Sie laut, Ihre Wahl

Du bist Schriftsteller! Dort. Ich habe es für dich gesagt.

Tags

Categories

Top Topics

Language