Wissenschaft

Wir werfen viel mehr Plastik in den Ozean als wir dachten

Wir werfen viel mehr Plastik in den Ozean als wir dachten

Müll im Meer ist ein großes Problem, aber bis jetzt wussten wir nicht, wie groß. Eine heute in Science veröffentlichte Studie lässt eine grobe, aber immer noch erstaunliche Schätzung fallen: 8 Millionen Tonnen pro Jahr.

Wurden Sie von "Pine Mouth" geschlagen?

Wurden Sie von "Pine Mouth" geschlagen?

Ich habe Pinienkerne seit dem ersten Mal, als ich sie hatte, gemieden. Das liegt daran, dass ich ein paar Stunden nach dem Naschen bemerkte, dass mein Mund schmeckte, als hätte ich alte Motorteile gegessen, die in Ammoniak getränkt waren.

Die NASA veröffentlicht ihren ersten Eigenkapitalplan in einem überfälligen Versuch, integrativer zu sein

Die NASA veröffentlicht ihren ersten Eigenkapitalplan in einem überfälligen Versuch, integrativer zu sein

Die neue Astronautenklasse der NASA hat im Januar 2020 ihren Abschluss gemacht. Der Weltraum ist praktisch unendlich, aber er war unangemessen restriktiv, wenn es um Inklusivität geht.

Sie wären überrascht, wie oft Ärzte Placebos verschreiben

Sie wären überrascht, wie oft Ärzte Placebos verschreiben

Laut einer neuen Studie, die am Montag veröffentlicht wurde, geben Ärzte in Australien ihren Patienten üblicherweise eine Placebo-Behandlung, die hauptsächlich dazu dient, ihre Gedanken zu beruhigen. Aber es ist nicht nur eine australische Praxis – andere Untersuchungen haben ergeben, dass dasselbe für Ärzte auf der ganzen Welt gilt.

Warum der „Dirty Dozen“-Produktliste nicht vertraut werden kann

Warum der „Dirty Dozen“-Produktliste nicht vertraut werden kann

Es ist wieder soweit: Die Environmental Working Group hat das Dirty Dozen 2022 veröffentlicht, ihre jährliche Liste des „am stärksten mit Pestiziden verseuchten frischen Obstes und Gemüses“. Jahrelang haben Takeout-Reporter – mich eingeschlossen – diese Liste für bare Münze genommen.

Stellen Sie sich vor, Ihre Knochen würden von diesem busgroßen Krokodil zerquetscht

Stellen Sie sich vor, Ihre Knochen würden von diesem busgroßen Krokodil zerquetscht

Forscher aus Italien und Tunesien haben kürzlich ein ungewöhnliches Fossil entdeckt: ein busgroßes Meereskrokodil mit Zähnen, die Knochen zermalmen sollen. Der Standort des Fossils deutet darauf hin, dass das Aussterben im Jura vor über 200 Millionen Jahren eher ein langer, allmählicher Prozess war als ein plötzliches, globales Aussterben.

Bericht stellt fest, dass die Repräsentation von Schwarzen in der Technologie zurückgegangen ist

Bericht stellt fest, dass die Repräsentation von Schwarzen in der Technologie zurückgegangen ist

Ein neuer Bericht des Kapor Center und der NAACP ergab, dass der Technologiesektor nicht nur ins Stocken geraten ist, sondern sich bei der Erreichung von Rassengerechtigkeit zurückgebildet hat, berichtete Axios. Laut dem gemeinsamen Bericht „State of Tech Diversity: The Black Tech Ecosystem“ ist die Vertretung der Schwarzen in der Technologie von entscheidender Bedeutung, um systemische Voreingenommenheit und sozioökonomischen Rassismus in der Branche zu bekämpfen.

Forschung zeigt, dass es so etwas wie einen „Vorboten des Scheiterns“ gibt

Forschung zeigt, dass es so etwas wie einen „Vorboten des Scheiterns“ gibt

Sie kennen wahrscheinlich mindestens eine Person, die dazu neigt, immer auf den Verlierer zu setzen. Von Laserdiscs bis New Coke, sie lieben das unbeliebte Produkt.

Diese Nahrungssuche-Apps helfen Ihnen, den Tod durch Pilze zu vermeiden

Diese Nahrungssuche-Apps helfen Ihnen, den Tod durch Pilze zu vermeiden

Für jemanden, der oft die knusprige Karte spielt, bin ich ziemlich eingeschüchtert von der Nahrungssuche. Profis wie Alexis Nikole Nelson lassen es so einfach aussehen, indem sie wunderschöne wilde Pilze und Lauch in Körbe werfen, um sie in allen möglichen leckeren, erdigen Gerichten zu verwenden.

„Die Vögel haben uns überlistet“: Elstern helfen sich gegenseitig, die Ortungsgeräte der Wissenschaftler zu entfernen

„Die Vögel haben uns überlistet“: Elstern helfen sich gegenseitig, die Ortungsgeräte der Wissenschaftler zu entfernen

Australische Elstern (nicht an der neuen Studie beteiligt). Wissenschaftler in Australien dachten, sie hätten ein innovatives neues Ortungsgerät entwickelt, um ihnen bei der Überwachung von Elstern zu helfen, aber diese schlauen Vögel hatten andere Ideen.

Jessica Watkins ist die erste schwarze Frau, die einen längeren Aufenthalt im Weltraum verbringt

Jessica Watkins ist die erste schwarze Frau, die einen längeren Aufenthalt im Weltraum verbringt

In einem Interview mit NPR teilte Jessica Watkins mit, dass sie die erste schwarze Frau sein wird, die längere Zeit im Weltraum verbringt. Die sechsmonatige Mission wird im April starten, veranstaltet von der NASA und SpaceX, die eine Besatzung zur Internationalen Raumstation schicken.

Was die Wissenschaft von schokoladenüberzogenen Süßigkeiten lernt

Was die Wissenschaft von schokoladenüberzogenen Süßigkeiten lernt

Mit Forschungen, bei denen Sie sich wünschen, Sie hätten im naturwissenschaftlichen Unterricht an der High School etwas härter gelernt, haben Ingenieure des MIT einige köstlich aussehende Experimente enthüllt. Die neueste Forschungsreihe am MIT hofft, besser vorhersagen zu können, wie dick die von einer flüssigen Beschichtung erzeugte Hülle sein wird.

Der Schweinezahn, der eine jahrhundertelange Debatte über Evolution auslöste

Der Schweinezahn, der eine jahrhundertelange Debatte über Evolution auslöste

Im Jahr 1922 posaunten Zeitungen auf der ganzen Welt über die Entdeckung des ältesten jemals entdeckten menschlichen Fossils – „Nebraska Man“. Wenn Sie noch nichts davon gehört haben, liegt es daran, dass Sie nicht auf kreationistischen Websites rumhängen.

Neue Technik enthüllt, wo sich AIDS im Körper versteckt – in Echtzeit

Neue Technik enthüllt, wo sich AIDS im Körper versteckt – in Echtzeit

Eine neue, nicht-invasive Technik wurde verwendet, um eine Echtzeitkarte des Affen-AIDS-Virus (SIV) im gesamten Körper eines lebenden Affen zu erstellen, berichten Forscher heute. Die Methode heißt immunoPET und stößt bereits auf unerwartete "virale Reservoire", in denen AIDS im Körper angreifen könnte.

Neues Experiment zeigt, dass sich Säugetierembryonen im Weltraum „vollständig entwickeln“ können

Neues Experiment zeigt, dass sich Säugetierembryonen im Weltraum „vollständig entwickeln“ können

Wenn Menschen irgendwo leben sollen, was nicht die Erde ist, müssen wir uns an anderer Stelle im Weltraum fortpflanzen können. Nun zeigt eine Reihe von Experimenten chinesischer Forscher, dass sich Säugetierembryonen im Orbit „vollständig entwickeln“ können.

Das Frühlingswetter kommt dieses Jahr alarmierend früh

Das Frühlingswetter kommt dieses Jahr alarmierend früh

Sicher, Sie müssen dieses Wochenende im Nordosten möglicherweise mit etwas Schnee zu kämpfen haben. Aber die Belohnung auf der anderen Seite ist nächste Woche eine nahezu rekordverdächtige Wärme.

Dies sind die besten Beispiele für Kunst in einer Petrischale des Jahres

Dies sind die besten Beispiele für Kunst in einer Petrischale des Jahres

Wer sagt, dass Wissenschaftler nicht kreativ sein können? Die American Society for Microbiology organisiert einen Agar-Art-Wettbewerb, bei dem Forscher gegeneinander antreten, indem sie Kunstwerke in einer Petrischale schaffen – und dies sind die diesjährigen Gewinner. Das Bild oben namens Neurons hat den ersten Platz erobert.

Dieses veraltete Gesetz macht CRISPR in Kanada illegal – und das schadet der Wissenschaft

Dieses veraltete Gesetz macht CRISPR in Kanada illegal – und das schadet der Wissenschaft

Bild: AP Images Kanada gehört zu den wenigen Ländern der Welt, in denen die Gentechnik menschlicher Embryonen nicht nur illegal ist, sondern auch hinter Gittern landen könnte Die Weitergabe an zukünftige Generationen ist illegal, aber Wissenschaftler dürfen immer noch Experimente durchführen, bei denen Embryonen genetisch verändert werden, solange diese Embryonen niemals die Chance haben, Babys zu werden.

Cassinis letzte Tauchgänge werden uns dorthin führen, wo noch kein Raumschiff zuvor gewesen ist

Cassinis letzte Tauchgänge werden uns dorthin führen, wo noch kein Raumschiff zuvor gewesen ist

Während die Dinge hier auf der Erde immer mehr zum Theater des Absurden werden, saust die NASA-Raumsonde Cassini Millionen von Meilen entfernt, unbeeinflusst von unserem innermenschlichen Streit. Nach 20 Jahren auf dem Weg zum Saturn-System und deren Erforschung wird Cassini am 15. September in die Atmosphäre des Planeten eintauchen und das Ganze wie eine tränenreiche Fortsetzung von The Iron Giant ausstrahlen.

Dies ist der kleinste Kampf auf dem Planeten

Dies ist der kleinste Kampf auf dem Planeten

Das CSIRO liefert uns eine rasterelektronenmikroskopische Aufnahme der kleinsten Schlacht auf Leben und Tod der Welt. Seid ihr nicht unterhalten?!Der obige Kampf ist einer, den wir selten zu sehen bekommen, da beide Kämpfer knapp einen Millimeter groß sind.

Tags

Categories

Top Topics

Language