Es ist Gartensaison: 5 Tipps, um Eichhörnchen fernzuhalten

2018-06-01
Eichhörnchen gehen nirgendwo hin. Wenn Sie sie also aus Ihrem wertvollen Garten heraushalten möchten, müssen Sie kreativ werden. Peter Schaefer / EyeEm / Getty Images

"Eichhörnchen sind großartige Lernende: Dies ist ihr großartiger Überlebenstrick", schrieb die Autorin Anne Wareham in dem Buch " Überlisten von Eichhörnchen: 101 listige Strategien, um die ungeheuren Auswirkungen von Gartenschädlingen und ehrlichen Ratschlägen in Bezug auf Ihre Erfolgschancen drastisch zu reduzieren . " Lernen Sie von einem anderen Eichhörnchen oder sogar von Menschen, und sie tun es schnell ... Wenn Sie eine Familie von Eichhörnchen in der Nähe haben, brauchen Sie nur einen, um den Trick des Brechens und Eindringens zu lernen, und Sie können sicher sein, dass es bald die ganze Familie tun wird seien Sie begeisterte Einbrecher. "

Zweifellos lesen Gärtner überall die obigen Worte und nicken mit dem Kopf, auch wenn ihnen beiläufig Dampf aus den Ohren entweicht. Denn es ist Gartensaison und die Leute pflanzen und pflegen ihr Gemüse. Und das bedeutet, dass der Krieg mit nervigen, hartnäckigen, athletischen und ziemlich intelligenten Eichhörnchen offiziell beginnt . Einige Top "Ziele" für Eichhörnchen: Tomaten, Zwiebeln, Sonnenblumen, Bohnen, Gurken, Auberginen, Kürbis, Feigen und wirklich alles, was wir selbst essen könnten.

Sie können Tipps gegen Eichhörnchen von Google verwenden oder die älteste Person im nächsten Gartencenter fragen, wie sie die Eichhörnchen vom Garten fernhält. Und an Ratschlägen mangelt es Ihnen nicht. Wir sind hier, um fünf "Kampftaktiken" (unten) anzubieten, um zu verhindern, dass Eichhörnchen all Ihre harte, schmutzige Handschuharbeit und stolze Hinterhofarbeit rückgängig machen.

Aber zuerst, um bei steigenden Temperaturen und Gemütern gesund zu bleiben, beginnen wir mit einer gesunden Grundlage der Perspektive, die auf drei Wahrheiten über Eichhörnchen basiert.

Eichhörnchen Wahrheit Nr. 1

Wenn Sie Nuss- oder Obstbäume in Ihrem Garten haben, haben Sie wahrscheinlich Eichhörnchen in Ihrem Garten. Wenn Sie einen "Vogelhäuschen" haben, haben Sie auch einen " Eichhörnchenfutterautomat ". Eichhörnchen bestreiten unerschütterlich, dass es einen Unterschied gibt. Und schließlich, wenn Sie in Ihrem Garten Dinge pflanzen, die als Eichhörnchenfutter gelten können, haben Sie Eichhörnchen in Ihrem Garten.

Einige Gärtner und Hausbesitzer haben diese Wahrheit nie vollständig in den Griff bekommen. Aber sich zu fragen, warum Eichhörnchen aus Ihren ungeschützten Tomaten Bissen nehmen, ist - verzeihen Sie das Wortspiel - fruchtlos.

Eichhörnchen Wahrheit Nr. 2

Das Töten von Eichhörnchen, die Ihren Garten durchsuchen - während es einigen überaus ernsthaften Gärtnern, die "über den Rand gekippt" sind, tiefe Befriedigung bietet - hält Eichhörnchen nicht fern. Weitere werden einfach an ihrer Stelle eintreffen. Es ist ein Abnutzungskrieg, und Eichhörnchenmördern geht im Allgemeinen die Munition aus, bevor Eichhörnchen die Eichhörnchen ausgehen.

Eichhörnchen Wahrheit Nr. 3

Das Senden von Eichhörnchen, die auf Katapulten in den Weltraum fliegen - obwohl dies offensichtlich eine beliebte Aktivität ist, um Videos aufzunehmen und auf YouTube zu posten - funktioniert auch nicht, es sei denn, Sie machen Ihren gesamten Garten zu einem riesigen Katapult.

Dies sind die Eichhörnchenwahrheiten. Sie können nicht angefochten werden. Außerdem ist jede Vorstellung, dass wir eines Tages in einer Welt ohne Eichhörnchen (und diese Wahrheiten) leben könnten, einfach falsch. Eichhörnchen gibt es seit ungefähr 40 Millionen Jahren - viel länger als wir - und sie gehen nirgendwo hin.

Kommen wir also zum Kern des Problems: Sie haben einen Garten und möchten diesen Garten nicht loswerden. Dieser Garten wird Eichhörnchen anziehen. Also, wie hältst du die Eichhörnchen draußen?

Schützen Sie Ihren Garten

Jetzt kommen wir irgendwohin. Während es eine Reihe kreativer Wege und Produkte gibt, die behaupten, Eichhörnchen ein für alle Mal "zurück in den Wald" zu schicken, haben wir die vernünftigsten - oder zumindest die häufigsten - Top-5-Kampftaktiken in entdeckt der andauernde Gartenkrieg gegen Eichhörnchen.

  1. Würzen Sie sie . Viele erfahrene Gärtner, einschließlich derer, die den Farmer's Almanac herstellen , behaupten, dass scharfe Gewürze den Trick machen. Wie viele Menschen mögen es Eichhörnchen nicht, wenn ihre Lippen und Münder brennen . Deshalb streuen einige Gärtner Cayennepfeffer um ihre Pflanzen. Andere mischen hausgemachte Kombinationen wie Capsaicin (das Zeug in Chilischoten, das den Mund zum Brennen bringt), Pfefferminzöl, Essig und andere unangenehm schmeckende Zutaten und sprühen sie um Pflanzen, aber nicht auf die Pflanzen, die sie essen möchten . Die Sprays müssen nach Regen erneut aufgetragen werden.
  2. Erschrecken Sie sie . Predator Pee ist eine weitere Option. Sie sprühen es einfach um den Umfang Ihres Gartens. Ein Produkt behauptet, Wolfsurin "erzeugt die Illusion, dass ein Raubtier in der Nähe ist", was andere Tiere wie unser lästiges kleines Eichhörnchen, denen die Angst ausgeht, dazu bringt, niemals zurückzukehren. Ha! (Siehe Eichhörnchen Wahrheit Nr. 2.) Andere Arten von Raubtier pinkeln sind Kojote, Fuchs, Bär, Berglöwe und Tiger. Diese müssen auch nach Regenfällen erneut angewendet werden.
  3. Halte sie draußen . Schützen Sie Ihren Garten - nach dem Pflanzen von Zwiebeln oder Samen oder wenn Pflanzen zu blühen beginnen - mit einem Netz oder Hühnerdraht. Es sieht vielleicht nicht gut aus, aber wenn es richtig gemacht wird, werden Eichhörnchen bald frustriert sein und andere Restaurants finden. Bei Gemüsetöpfen empfehlen einige Gärtner, Aluminiumfolie darüber zu legen und Löcher für Wasser zu stechen. Eichhörnchen mögen anscheinend weder das Spiegelbild noch das Gefühl von Folie.
  4. Ärgern Sie sie . Eine gute Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, einen Hund oder eine Katze zu "mieten", um den Hof zu patrouillieren. Hier ist ein Beispiel für die hitzige, mehrjährige Rivalität zwischen Eichhörnchen und Katze .
  5. Füttere sie . Ja, es klingt fast zu einfach - oder als würde man einer Eichhörnchenerpressung erliegen. Viele Gärtner behaupten jedoch, dass der Trick, um Eichhörnchen von ihren wertvollen Tomaten fernzuhalten, darin besteht, einfach einen Futterautomat (mit Sonnenblumenkernen und anderen Nüssen ) in einem Bereich außerhalb Ihres Gartens aufzustellen . Eichhörnchen essen; du Garten. Alle sind glücklich.

Das ist interessant

Eichhörnchen sind tagaktiv (tagsüber aktiv), sodass Sie sehen können, wie sie Ihrem Garten Schaden zufügen. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Pflanzen nur nachts gefressen werden, können Sie die Eichhörnchen wahrscheinlich ausschließen. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, nachtaktive Tiere wie Waschbären und Opossums fernzuhalten.

Suggested posts

Schlafen Fische?

Schlafen Fische?

Es ist schwer vorstellbar, dass Nemo im Great Barrier Reef ein paar Zs fängt. Aber Fische brauchen Ruhe. Schlafen sie so wie wir?

Die Orchideen-Mantis sieht aus wie eine Blume, „sticht“ wie eine Biene

Die Orchideen-Mantis sieht aus wie eine Blume, „sticht“ wie eine Biene

Jahrzehntelang gingen Wissenschaftler davon aus, dass diese Insekten Orchideen sehr ähnlich sahen, um sich zu tarnen. Aber sie lagen falsch. Sie sehen so aus, weil sie trügerische Raubtiere sind.

Related posts

Hagfish: Diese aalähnliche Schleimmaschine ist der Albtraum eines Raubtiers

Hagfish: Diese aalähnliche Schleimmaschine ist der Albtraum eines Raubtiers

Der schwer fassbare Schleimaal ist ein Meister darin, sich in Löchern und Spalten zu verstecken, aber seine Hauptverteidigung ist seine Fähigkeit, bei einem Angriff einen schädlichen, erstickenden und manchmal giftigen Schleim freizusetzen.

Tolle Fluchten! 5 wilde Tiere, die ausbrachen und auf die Flucht gingen

Tolle Fluchten! 5 wilde Tiere, die ausbrachen und auf die Flucht gingen

Ein Orang-Utan, der Schrauben lösen konnte, um herauszubrechen? Ein Gorilla, der aus seinem Gehege auf die Lianen geklettert ist, um einfach nur durch den Zoo zu streifen? Das sind wilde Tiere, und das sind ihre wilden Fluchtgeschichten.

Insektenhotels rollen die Willkommensmatte für Ungeziefer aller Art aus

Insektenhotels rollen die Willkommensmatte für Ungeziefer aller Art aus

Die Schaffung eines Insektenhotels gibt einheimischen Käfern und Bestäubern einen Ort zum Leben und Menschen jeden Alters ein super cooles Gartenprojekt.

Wellensittiche sind super sozial und tolle Haustiere

Wellensittiche sind super sozial und tolle Haustiere

Wellensittiche gehören zur gleichen Art wie Wellensittiche und sind fabelhafte Haustiere – und ja, sie lieben es zu reden!

Tags

Categories

Top Topics

Language