Warum können Sie nicht von überall aus arbeiten, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten?

2021-09-20
Steuerliche Auswirkungen und andere Faktoren können dazu führen, dass Unternehmen den Einsatz von Remote-Mitarbeitern einschränken. La Bicicleta Vermella/Getty Images

Bret Bonnet, Mitbegründer des in Illinois ansässigen Unternehmens Quality Logo Products, Inc., war nicht sehr erfreut, als er erfuhr, dass einer seiner Mitarbeiter in einen anderen Bundesstaat gezogen war, um aus der Ferne zu arbeiten, ohne die Firma zu informieren.

"Der Staat, in den er gezogen ist, hat uns eine Woche lang die staatliche Einkommenssteuer abverlangt, die wir deshalb nicht bezahlt haben", erinnert sich Bonnet per E-Mail und stellt fest, dass der Betrag zwar nur 87 US-Dollar betrug, mit Verspätungsgebühren, Geldstrafen und Strafen Endsumme war $ 1.700. "Nach mehr als 40 Stunden und unzähligen Telefonaten/E-Mails haben wir das endlich geklärt, aber es zeigt nur, was für Kopfschmerzen Mitarbeiter außerhalb des Bundesstaates haben können, es sei denn, Sie sind ein großes nationales Unternehmen."

Früher war die Arbeit von zu Hause aus für die meisten Menschen selten, aber die COVID-19-Pandemie hat dazu geführt, dass viele Unternehmen die Remote-Option verstärkt haben, um die Dinge in beispiellosen Zeiten am Laufen zu halten. Tatsächlich war dies ein großer Erfolg, da die Arbeitgeber eine höhere Produktivität und zufriedenere Mitarbeiter genießen , die nicht so viel pendeln müssen. Große Unternehmen wie Twitter, Amazon, Zillow und Spotify haben unterschiedliche Arbeitsanforderungen von zu Hause aus angekündigt , die von gelegentlichen Bürozeiten bis hin zu gar keiner reichen.

Einige Staaten (und sogar einige ausländische Länder ) locken Telearbeiter mit allen möglichen Anreizen dazu, sie auszuprobieren. Andere Arbeitnehmer möchten vielleicht einfach an einen Ort ziehen, der für "Arbeit von zu Hause" einladender ist. Schließlich hört sich das Arbeiten in Strandnähe oder in einer Berghütte besser an als in einer winzigen Stadtwohnung oder einem Keksvorort.

Aber bevor Sie etwas unternehmen, sollten Sie Folgendes wissen: Nur weil eine Arbeit zu 100 Prozent aus der Ferne erledigt werden kann, heißt das nicht, dass Sie sie von überall aus erledigen können. Also warum nicht?

Das Steuerproblem

"Die Einkommens- und Quellensteueranforderungen jedes Bundesstaates unterscheiden sich für Einzelpersonen außerhalb des Bundesstaates, ebenso wie die Gesetze zur Gewerbeanmeldung, die von mehreren Faktoren abhängen, einschließlich der Art des Unternehmens", schreibt Anwalt David Aylor , der in Charleston ansässig ist, per E- Mail. Südkarolina. "Staaten haben unterschiedliche Schwellenwerte dafür, wann Mitarbeiter, die aus der Ferne arbeiten, Steueränderungen auslösen, daher muss jede einzelne Situation anhand der bundesstaatlichen, staatlichen und lokalen Gesetze sowohl am Standort eines potenziellen Remote-Mitarbeiters als auch am Standort des Unternehmens bewertet werden."

Es sind nicht nur Steuern. Arbeitgeber können auch in dem Staat, in dem der Arbeitnehmer beschäftigt ist , für die Arbeiterunfallversicherung und die Arbeitslosenversicherunghaftbar gemacht werden . Wenn also nur eine Person im Unternehmen von diesem Staat aus arbeitet, lohnt es sich wahrscheinlich nicht, sich um alle rechtlichen und buchhalterischen Auswirkungen zu kümmern.

"Um eine korrekte Verwaltung zu ermöglichen, müssen die Personal- und Gehaltsabteilungen die verschiedenen Regeln in den Bereichen kennen, in denen die Mitarbeiter ansässig sind", schreibt James Crawford, Mitbegründer, CEO und Einstellungsleiter der E-Commerce-Plattform DealDrop . "Der Aufwand und der Zeitaufwand für die Anwendung all dieser unterschiedlichen Regeln kann sich als zu kompliziert erweisen, um dem Arbeitgeber zu erlauben, in verschiedenen Regionen zu arbeiten."

Zeitzonen und Meetings

Selbst wenn Sie für ein großes Unternehmen mit Standorten in allen 50 Bundesstaaten und mehreren anderen Ländern arbeiten, kann ein Arbeitgeber Ihrem Antrag auf Remote-Arbeit in einem anderen Bundesstaat, in dem Sie ursprünglich eingestellt wurden, nicht stattgeben. Während viele Arbeitgeber es cool finden, ihre Mitarbeiter nicht jeden Tag zu sehen, möchten sie vielleicht trotzdem regelmäßige persönliche Treffen. Wenn sich Ihr Büro in Georgia befindet, Sie sich aber entscheiden, nach Kalifornien oder Kanada zu ziehen, könnte dies ein Problem sein.

„Obwohl Besprechungen über Webkonferenzen abgehalten werden können, erwarten einige Arbeitgeber immer noch, dass ihre Mitarbeiter zumindest gelegentlich zu persönlichen Besprechungen oder Teambuilding-Events ins Büro kommen“, sagt Crawford. "Wenn das Team über verschiedene Bundesstaaten oder sogar verschiedene Länder verteilt ist, kann dies sehr problematisch werden."

Die meisten Unternehmen haben „Kernzeiten“ festgelegt, in denen sie von ihren Mitarbeitern erwarten, dass sie aktiv sind. Das wird knifflig, wenn zu viele Zeitzonen überschritten werden. „Zum Beispiel könnte es für Remote-Mitarbeiter in Los Angeles schwierig sein, wegen der dreistündigen Zeitverschiebung für ein Unternehmen in New York zu arbeiten“, sagt Bowen Khong, Gründer und Forschungsleiter von ForexToStocks , einem Online-Broker-Bewertungsunternehmen. der viele Remote-Mitarbeiter für sein Unternehmen beschäftigt. "Um 5 Uhr PST für eine 8-Uhr-EST-Schicht einzuchecken ist nicht wünschenswert und macht die Arbeiter weniger produktiv."

Was passiert, wenn Sie unter dem Radar umziehen?

Sie könnten versucht sein, den Umzug durchzuführen, selbst wenn Ihr Unternehmen dies verbietet. Woher sollen sie schließlich wissen, dass Sie die Stadt verlassen haben? Du wärest überrascht.

„Arbeitgeber erfahren so etwas über Social Media, wo vergessen wird, dass ihre Kollegen und Arbeitgeber oft Zugriff auf ihre Stellen haben Steuerbevollmächtigten, wenn die Anmeldung ihr Warnsystem markiert", sagt Anwalt Aylor und weist darauf hin, dass diese Täuschung ein Grund für die Kündigung sein könnte.

"Das Lügen über Ihren Standort kann auch dazu führen, dass das Unternehmen seine Steuern nicht ordnungsgemäß einreicht, in diesem Fall kann es für Steuerbetrug haftbar gemacht werden, ein sehr ernstes rechtliches Dilemma, das ein Unternehmen schnell in Konkurs gehen lassen kann", fügt er hinzu. „Im Allgemeinen werden Steuerberater keine rechtlichen Schritte einleiten, wenn Schritte unternommen werden, um das Unrecht zu korrigieren, nachdem sie es entdeckt haben. Front mit Ihrem Arbeitgeber."

Um solche Pannen zu vermeiden, müssen Arbeitgeber die Grundregeln klar kommunizieren, wenn sie eine Remote-Position anbieten, und Mitarbeiter müssen sich fragen, wie "abgelegen" sie sein können, wenn sie über einen Standortwechsel nachdenken.

„Bevor Sie sich für einen Umzug entscheiden, weil Sie aus der Ferne arbeiten, stellen Sie sicher, dass die Bedingungen Ihrer Anstellung dies zulassen, und wenn nicht, bleiben Sie dort oder suchen Sie sich einen neuen Job“, sagt Khong.

Das ist jetzt wichtig

Machen Sie es sich im Homeoffice nicht zu bequem. Vor der Pandemie haben einige Unternehmen wie IBM Richtlinien zur Arbeit von zu Hause aus eingeführt, nur um festzustellen, dass die Mitarbeiter nicht vertrauenswürdig genug waren, um ihre Arbeit noch zu erledigen. Cue stornierte Remote-Optionen für Tausende von Menschen.

Suggested posts

Können „Stay-Interviews“ Unternehmen dabei helfen, Exit-Interviews zu vermeiden?

Können „Stay-Interviews“ Unternehmen dabei helfen, Exit-Interviews zu vermeiden?

Die meisten von uns wissen, wie ein Exit-Interview funktioniert, aber was ist ein Stay-Interview? Und kann ein Gespräch mit Mitarbeitern über die Arbeitszufriedenheit sie davon abhalten, aus der Tür zu gehen?

Wie man Dogecoin kauft und abbaut

Wie man Dogecoin kauft und abbaut

Dogecoin begann als Parodie, ist aber heute eine echte Kryptowährung mit einem Wert von mehreren zehn Milliarden Dollar. Sollten Sie also investieren?

Related posts

Was tun, wenn ein Freund Ihnen Geld schuldet

Was tun, wenn ein Freund Ihnen Geld schuldet

Also, dein Freund, der dir versprochen hat, es dir zurückzuzahlen, sobald er bezahlt wurde, meidet dich jetzt wie die Pest. Warum passiert das und wie können Sie dies in Zukunft vermeiden?

Kann mein Arbeitgeber mich zwingen, den COVID-19-Impfstoff zu erhalten?

Kann mein Arbeitgeber mich zwingen, den COVID-19-Impfstoff zu erhalten?

Die Liste der US-Arbeitgeber, die Impfstoffe vorschreiben, wächst von Tag zu Tag. Ist es an Ihrem Arbeitsplatz überhaupt legal, Sie zur Einnahme von Medikamenten zu zwingen, um zur Arbeit zu kommen? Und was passiert, wenn Sie sich nicht daran halten?

Wettbewerbsverbote zielen sowohl auf Hausmeister als auch auf VPs ab, aber warum?

Wettbewerbsverbote zielen sowohl auf Hausmeister als auch auf VPs ab, aber warum?

Es sind nicht nur die Leute an der Spitze. Auch Hausmeister und Hausärzte werden oft aufgefordert, ein Wettbewerbsverbot zu unterzeichnen. Warum ist das? Und wird ein Unternehmen Sie wirklich verklagen, wenn Sie eines brechen?

Warum sind die Preise für Airbnb und VRBO plötzlich in die Höhe geschossen?

Warum sind die Preise für Airbnb und VRBO plötzlich in die Höhe geschossen?

Wenn Sie ein Ferienhaus auf einer der beliebten Buchungsseiten ausgepreist haben, fragen Sie sich vielleicht, warum diese so teuer erscheinen wie Hotels. Was steckt hinter der Preiserhöhung und ist sie wirklich aus der Reihe?

Top Topics

Language