Wie die Mohs-Skala die Härte bewertet

2021-06-10
Die Mohs-Härteskala wird verwendet, um die Härte von Mineralien und Edelsteinen sowie Alltagsgegenständen einzustufen. Diese 10 Mineralien sind immer im Härtetest enthalten. Nationalparkservice

Diamanten sind für immer. Ob dies symbolisch zutrifft, können wir nicht sagen, aber Diamanten bestehen geologisch gesehen den Test der Zeit; Sie gehören zu den härtesten Edelsteinen der Erde.

Wie stark Diamanten sind, wurde mit einer im frühen 19. Jahrhundert entwickelten Skala klassifiziert: der Mohs-Härteskala. Diamanten rangieren auf Platz 10 der Skala, was bedeutet, dass sie eine der härtesten bekannten Substanzen sind.

Geschichte der Mohs-Skala

Die Skala wurde 1812 vom deutschen Mineralogen Friedrich Mohs entwickelt und klassifiziert Mineralien nach ihrer Härte. Er wurde von der Art und Weise inspiriert, wie Botaniker Pflanzen nach physikalischen Eigenschaften gruppierten, und von Plinius dem Älteren, der mehr als 1.000 Jahre zuvor die Härte von Diamant und Quarz verglichen hatte.

Mohs erweiterte die Arbeit von Plinius, indem er 10 Härtewerte skizzierte, die Mineralien basierend auf einem Kratztest zueinander in Beziehung setzten. Mohs wählte 10 spezifische Mineralien unterschiedlicher Härte aus, die von sehr weich (Talk) bis sehr hart (Diamant) reichten. Vor seiner Skala wurden Mineralien laut dem Blog der European Geosciences Union nach ihrer chemischen Zusammensetzung klassifiziert, der es an Konsistenz mangelte .

Der Mohs-Härtetest

Die Mohs-Härteskala ist der Standard, den Geologen und Gemmologen verwenden, um Mineralien und Edelsteine ​​zu bewerten. Sie verwenden den Mohs- Härtetest, um die „Kratzfähigkeit“ eines Materials zu bestimmen. Da Diamant Quarz zerkratzen kann, gilt Diamant als härter als Quarz.

Es ist ziemlich einfach, diesen Test in einem Labor oder auf Ihrem Küchentisch durchzuführen. Beginnen Sie mit zwei Proben mit unversehrten Oberflächen. Halten Sie einen bewegungslos gegen die Tischoberfläche. Ziehen Sie eine scharfe Spitze der zweiten Probe fest über die Oberfläche der anderen. Tritt ein Kratzer auf, ist die zweite Probe härter als die auf der Tischplatte. Wenn nicht, ist die zweite Probe entweder weicher oder hat den gleichen Härtegrad. In diesem Fall den Test umkehren, um zu sehen, ob Probe eins Probe zwei zerkratzen kann.

Stellen Sie nur sicher, dass es sich bei dem, was Sie als Kratzer bezeichnen, um eine Rille in der Probe und nicht um Rückstände eines weichen Materials, das für die Durchführung des Tests verwendet wurde.

Wo Sachen rangieren

Auf der Mohs-Skala von 10 Mineralien ist Diamant auf Platz 10 am härtesten und Talk auf Platz 1 am weichsten. Nahezu jede Substanz kann auf der Skala eingestuft werden, zum Beispiel ist Rubin eine 9, Tansanit ist ungefähr 6 Zoll bis 7, und Speckstein-Arbeitsplatten liegen bei etwa 3. Auch die Härte von mehr als Mineralien und Gesteinen kann gemessen werden. Ein Fingernagel ist 2,5, also kratzt er keinen Diamanten, aber auch ein Stahlnagel, der bei 6,5 liegt.

Das ist jetzt interessant

Obwohl Diamant das härteste Material war, das Mohs auf die Waage stellte, gibt es sechs Materialien, die heute als härter bekannt sind , wie Wurtzit-Bornitrid oder ein reiner Lonsdaleit-Meteorit, aber die anderen vier kommen nicht in der Natur vor.

Suggested posts

5 Dinge, die Sie über den „neuen“ Südlichen Ozean wissen sollten

5 Dinge, die Sie über den „neuen“ Südlichen Ozean wissen sollten

Der Südliche Ozean wurde endlich offiziell anerkannt, obwohl Wissenschaftler seit über einem Jahrhundert davon wissen.

4 Möglichkeiten, den Weltraum direkt hier auf der Erde zu erleben

4 Möglichkeiten, den Weltraum direkt hier auf der Erde zu erleben

Amazon-Chef Jeff Bezos und sein Bruder planen, nächsten Monat ins All zu fliegen. Aber auch wenn Sie nicht mit einem Milliardär verwandt sind, können Sie den Spaß am Weltraum zu einem "bodenständigen" Preis erleben.

Related posts

Darum kehrt die NASA nach 40 Jahren zur Venus zurück

Darum kehrt die NASA nach 40 Jahren zur Venus zurück

Die NASA wird zwischen 2028 und 2030 zwei neue Missionen zur Venus schicken, aber warum ist das so aufregend und was erhoffen sie sich davon?

Eine kinderfreundliche Einführung in Magnete und Magnetismus

Eine kinderfreundliche Einführung in Magnete und Magnetismus

Magnetismus ist überall um Sie herum am Werk. Sogar unsere Erde ist ein riesiger Magnet!

Malachit ist der wunderschöne grüne Edelstein, den Cleopatra trug

Malachit ist der wunderschöne grüne Edelstein, den Cleopatra trug

Dieses uralte Gestein, das sich über Kupferablagerungen bildet, ist für seine wirbelnden Muster und seine leuchtend grüne Farbe beliebt. Es fasziniert die Menschen seit Jahrtausenden als Schmuck und sogar als Dekoration.

Warum der Vulkan Nyiragongo im Kongo so gefährlich ist

Warum der Vulkan Nyiragongo im Kongo so gefährlich ist

Beim Ausbruch des Vulkans Mount Nyiragongo in der Demokratischen Republik Kongo am 22. Mai 2021 kamen mindestens 32 Menschen ums Leben und Zehntausende flohen aus dem Gebiet. Warum ist dieser Vulkan so besonders gefährlich?

Top Topics

Language